hallo ich muss morge meine Hausarbet über Schulkleidung abgeben was haltet ihr von dieser Einleitung?

5 Antworten

In den USA ist Schulkleidung soweit ich weiss nicht Pflicht, höchstens in einigen Gegenden. Du meinst wahrscheinlich die UK. Das Argument das Schulkleidung gegen Mobbing hilft ist nur teilweise haltbar denn zum Einen gibt es auch in der Schulkleidung Qualitätsunterschiede - es ist zwar vorgeschrieben wie sie auszusehen hat aber es gibt die billige und die teure Version. Weiterhin können die Kinder durch andere "Statussymbole" wie teure Smartphones versuchen ihren sozialen Status hervorzuheben.

Befürworter sagen, dass man durch Schulkleidung mobbing in Grenzen halten könne

Man könnte den von Armut betroffenen Familien ja auch mehr Geld geben, damit sie ihren Kindern anständige Kleidung kaufen können!

Es ist schon klar, dass jemand gemobbt wird, der nur alte 'Lumpen' an hat. Die die sich Markenklamotten leisten können sind dann meist die Täter, die das Opfer mobben.

Schulkleidung löst die eigentlichen Probleme auf gar keinen Fall! Familien die von Armut betroffen sind, werden davon nicht profitieren.

Es wäre also wirklich besser wenn es niemals Schuluniformer hier geben wird. Besser wäre, wenn man die Kinder finanziell unterstützt, damit sie sich anständige Kleidung kaufen können.

 

Es geht ja wahrscheinlich niemand unbekleidet zur Schule. Ich würde "Schuluniformen" schreiben und nicht Schulkleidung. Es sei denn, es soll gelacht werden...

das thema das uns vorgegeben wurde war aber Schulkleidung fluch oder segen

0
@Theresa40004

Schuluniform ist richtig. Oder ist die Frage ob überhaupt Kleidung in der Schule getragen werden soll? 

0

Warum gibt es in Deutschland keine Schulkleidung für alle?

...zur Frage

Laut dieser prognostizierten Statistik soll die westliche Welt enorm an Menschen verlieren, aber wodurch?

Prognose: http://www.deagel.com/country/forecast.aspx

Meine Vermutungen:

-steigende Unfruchtbarkeit, vorwiegend beim Mann (letzte Studie wieder bestätigt), lassen weiter weniger Kinder auf die Welt kommen

-Bürgerkrieg, wirtschaftlicher Kollaps, durch wirtschaftliche Krise und ideologischer Ursache (Terrorismus), Überflutung mit Flüchtlingen und damit gesellschaftlicher Disparitäten und sozialer Konfliktbildung

-Angriff auf die moderne Wirtschaft mittels Cyberwar und damit Lahmlegung der gesamten vernetzten Gesellschaft; Hyperlokalität

...zur Frage

Was gehört zu einer Schulkleidung (Achtung: Keine Schuluniform)?

Hallo, meine Frage ist wie ist eine Schulkleidung ausgestattet? Gehören dort auch Jacken dazu?

Danke im voraus :)

...zur Frage

Großmächte im 21 Jahrhundert?

Kurz vor dem Zweiten Weltkrieg gab es ja sieben Großmächte: Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien, USA, Japan und die Sowjetunion. Welche Länder sind denn heutzutage die "Großmächte" ? Und welche Länder könnten in Zukunft Großmächte werden oder ihren Großmachtstatus verlieren ? Freue mich auf eure Antworten ^^

LG Bro

...zur Frage

Somalia oder Jemen (für die 5.PK)?

Hallo erstmal, ich bereite meine Problemfrage für die 5. PK vor, und möchte umbedingt auf teilweise (von unseren Medien) ignorierte Thematik hinweisen. Nun mein erster Gedanke war jetzt der Jemen, indem es stark verallgemeinert nur 3 Konfliktparteien gibt: 1. der Saudi-Arabische geführte Verbündnis, (Koalition) der gegen die 2. Huthis im Jemen (Rebell Partei) operiert und nicht zu vergessen, 3. AL-KAIDA/ISIS die fast den ganzen Ost Jemen besitzen. Dieser ganze Konflikt übt sich letzlich auf die unschuldige, schon ohne hin verkrippelte, auf Hilfe angewiesende ZivilBevölkerung, indem Saudi Arabien am meisten Schaden mit seinen Streubomben anrichtet, die von der UN noch gerechtfertigt werden und von unseren exportierten Waffen ausgeführt werden (hauptsächlich von USA, aber trzdm)..

Nun in Somalia ist es der Fall, dass die Schuld an dieser misslichen Lage die internationale Gemeinschaft ist.. Das Land ist von Hunger geplagt, die NO Gewässer sind mit Atommüll infiziert, der die nächste Generation verkrüppelt. Es gibt keine stabile Regierung, sodass dies in ein Land resultiert, dass hauptsächlich aus Clans besteht (also wie eine Hood, nur im Landesformat). Die Menschen an der Küste können ihre Arbeit als Fischer nicht wahrnehmen da grieschische, italienische Schiffe usw. die Fische im somalischen Meer mit großen Stil und Fischernetzen leer fischen. Die Fischer sind anschließend so verzweifelt dass sie sich ander finanzieren müssen. Diese Menschen kennen wir heute als Piraten die aus Gier (man verdient als Pirat mehr Geld als man denkt) weiter kapern. Diese werden von Investoren außerhalb (USA) investiert und unterstützt (verrückt). Diese ganze instabile Sicherheitslage, für die die ein teil der Bevölkerung Schuld ist, führt dazu, dass man den Menschen Vorort nicht helfen kann.

Nun ich kann mich nicht zwischen den beiden entscheiden, was findet ihr interessanter, welches Problem ist am herausstechesten und welches Land würdet ihr nehmen, ich bin am verzweifeln..

Meine Problemfrage wäre: "Somalia/Jemen - failed State, ein aussichtsloser Kampf um frieden?"

...zur Frage

Kann mir jemand diesen kroatischen Satz übersetzten? Ist in Kaštela an einer Mauer zulesen?

Der Satz: "Jedan grad, sedan mista, sve nas spaja ljubav ista." Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?