Hallo, Ich muss mich für ein Anerkennungsjahr bewerben, es wäre nett wenn ihr einmal über die Bewerbung schaut?

2 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren

Hast du jeweils einen konkreten Ansprechpartner?

im Rahmen meiner Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin möchte ich mich hiermit für ein Berufspraktikum von August 2016 bis Juli 2017 bei Ihnen bewerben.

"bewerbe ich mich" 

Das "möchte" kannst du weglassen.

Allerdings ist diese Einleitung nicht gerade der Knaller, mit dem du dich von anderen Bewerberinnen unterscheidest.

Aufgrund meiner Praktika während der Ausbildung habe ich Erfahrungen im Planen, Organisieren und Durchführen von Angeboten und Projekten gewinnen können. Ich bin in der Lage, Ideen und Anregungen in ein Team mit einzubringen sowie die Ideen anderer auszuführen

Sorry, aber das ist viel zu ungenau. Kein Mensch kann daraus erkennen, was konkret DU gemacht hast und was die Angebote und Projekte ganz konkret waren - wie letztendlich DEIN Beitrag aussah und wie DU DEINE Eignung damit gezeigt hast.

Zu meinen persönlichen Stärken gehört der Liebevolle Umgang mit Kindern Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit. Ich bin geduldig, kontaktfreudig, habe Durchsetzungsvermögen und finde mich schnell in neue Aufgabenbereiche ein.

Also wie jede andere x-beliebige Erzieherin. Kann die Aussagen auch jemand bestätigen?

im vorletzten Absatz fehlt ein Komma nach Kinder

Wie ist die Bewerbung sonst?

0

ich kenn mich nicht so gut aus aber klingt gut:)

0

Bewerbungsschreiben für ein Anerkennungsjahr als Kinderpflegerin in Ordnung?

Hey:) Ich komme gerade einfach nicht weiter. Ich möchte mich für das kommende Schuljahr um einen Platz für ein Anerkennungspraktikum bewerben, da ich plötzlich und grundlos eine Absage von meinem Kindergarten erhalten habe, wo ich es ursprünglich machen wollte und eigentlich auch die Zusage hatte. Könnt ihr euch meine Bewerbung mal durchlesen und mir eventuell sagen, was ich ändern könnte/sollte oder ob es so in Ordnung ist? Danke schonmal :)

Bewerbung um einen Praktikumsplatz als Kinderpflegerin im Anerkennungsjahr

Sehr geehrte Damen und Herren, im Rahmen meiner Ausbildung möchte ich mich gerne für ein Anerkennungsjahr als Kinderpflegerin bei Ihrem Träger bewerben. Zurzeit besuche ich die Berufsschule Internationaler Bund, kurz IB, und befinde mich im zweiten Ausbildungsjahr. Im Anschluss daran benötige ich einen Praktikumsplatz für mein Anerkennungsjahr im Schuljahr 2016/2017. Meine bisherigen Erfahrungen in dem Beruf habe ich bereits mit Kindern in der Altersgruppe von 1-6 Jahren gemacht, dabei habe ich auch verschiedene Einrichtungsarten kennengelernt. Die Arbeit mit den Kindern bereitet mir sehr viel Spaß, außerdem möchte ich die Kinder in ihrer Entwicklung begleiten und unterstützen.

Über eine positive Rückmeldung würde ich mich sehr freuen. In der Anlage habe ich meinen Lebenslauf, mein aktuelles Zeugnis und die Bewertung meiner letzten Praktikumsstelle beigefügt. Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne jederzeit auch persönlich zur Verfügung.

...zur Frage

Kennt ihr euch aus mit Bewerbungsanschreiben?

Wollte mich in den Ferien für das anerkennungsjahr bewerben und irgendwie scheint mir das was ich schreibe noch nicht ganz fehlerfrei zu sein. Vielleicht könnt ihr es euch mal anschauen. Ich glaube es ist zu lang und mit der Reihenfolge bin ich mir auch nicht sicher. (Kurze Info die Bewerbung geht an die Stadt und nicht direkt an den Kita)

Bewerbung um eine Berufspraktikumsstelle 2014/2015

Sehr geehrten Damen und Herren, im Rahmen meiner Ausbildung möchte ich mich gerne für ein Anerkennungsjahr zur Erzieherin bewerben. Derzeit besuche ich die ... Schule in ...im Bereich der Fachschule für Sozialpädagogik und befinde mich (ab Sep. 2013) im 2.Ausbildungsjahr. Im Anschluss daran benötige ich eine Stelle in einer Einrichtung für das Anerkennungsjahr im Schuljahr 2014/2015. Diese ich vorzugsweise in der Kindertagesstätte ... absolvieren würde, da ich von positive Erfahrungsberichten über die Arbeit und Lernerfolgen als Praktikant in dieser Einrichtung gehört habe. Meine bisherigen Erfahrungen in diesem Beruf habe ich mit Kindern der Altersgruppe 2-6 Jahren gemacht und basieren auf die Einrichtungen (...,...), welche ich kennen gelernt habe. Das bereits absolvierte/ bevorstehende Ferienpraktikum hat mir ebenfalls Einblicke in die Arbeit mit der Altersgruppe von 8-12 jährigen Kinder ermöglicht. Ab September, dieses Jahres werde ich meine Erfahrungen noch auf den U3 Bereich ausweiten können, da ich dann in eine Krippe tätig sein werde. Außerdem werde ich so weitere Erfahrungen mit Kindern aus der Lebenshilfe machen können. Der Beruf der Erzieherin gefällt mir, da er mir bisher schon viel Freude im Umgang mit Kindern gemacht hat. Außerdem möchte ich die Kinder in ihrer Entwicklung begleiten und unterstützen. Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen Mit freundlichen Grüßen M.

...zur Frage

Bewerbung für Anerkennungsjahr?

Hallo Zusammen, ich habe folgende Frage ; ich bin im Moment dabei Bewerbungen für mein zukünftiges Anerkennungsjahr zu schreiben. So nun habe ich auch vor mich in Kindergärten zu bewerben, die ich noch nicht kennengelernt habe und noch kein Praktikum gemacht habe. Die Sache ist aber die, ich weiß nicht genau wie ich meine Motivation mich dort dafür zu bewerben aufschreiben soll.

Sprich die Zeile in der Bewerbung die sonst "Da mir Ihre Einrichtung und Ihr angewendetes Konzept sehr zusagt..." Was kann ich denn an Stelle dieser Aussage schreiben? Wäre super wenn mir dabei jemand weiterhelfen könnte. Danke schonmal im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?