Hallo, Ich muss mich bald entscheiden was für ein Profil in der Schule nehmen soll. Ich möchte Geologie studieren aber würde gerne Sprachliches Profil wählen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe Abi mit Englisch und Französisch als Leistungsfächer gemacht, hinterher aber doch Geologie/Geowissenschaften studiert. Belege trotzdem auf jeden Fall noch Mathe und eine andere Naturwissenschaft, obwohl die in den ersten Semestern des Studiums der Geowissenschaften nochmal von Grund auf durchgenommen werden. Fremdsprachenkenntnisse sind als Geologe unverzichtbar, da dich dieser Beruf sehr wahrscheinlich ins Ausland verschlagen wird.

Das passt nicht gut zusammen (Englisch brauchst du zwar, aber v.a. naturwissenschaftliche Grundlagen). Für Erfolg im Studium sind v.a. gute Grundlagen in Mathematik und Physik + Chemie unverzichtbar, dazu gute Kenntnisse der (physischen) Geographie. Aber leider liegt ja heute der Schwerpunkt auf der "Kulturgeographie".

Was möchtest Du wissen?