Hallo ich muss eine Präsentation über die LED machen und habe es schon gegoogelt aber finde zur folgenden Frage leider nichts, vielleicht kann´s miir jmd sagen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Unterschied zwischen einer "normalen" Halbleiterdiode und einer Leuchtdiode ist der, dass bei der "Rekombination" der Ladungsträger bei der LED Photonen erzeugt werden anstatt nur Wärme wie bei der "normalen" Diode.

Dass eine Halbleiterdiode den Strom nur in einer Richtung durchlässt, liegt daran, dass in "Durchlassrichtung" die Ladungsträger unterschiedlichen Vorzeichens aufeinander zu geschoben werden (und sich damit treffen können) und in "Sperrrichtung" voneinander weg gezogen werden. Näheres siehe Artikel zu "Halbleiterdiode".

sinanking111 28.06.2017, 19:16

Vielen Dank, beste Antowrt!!!

0

ich habe ja generell nichts dagegen, dass schüler das Interent benutzen, um für die hausaufgaben zu recherchieren.

allerdings finde ich es nicht prickelnd, wenn hier einfach fragen bei gute frage.net gestellt werden, und dann am besten möglichst ungefiltert, der inhalt in die arbeit übernommen wird.

gemäß der regeln von GF ist das ja auch unerwünscht...

dennoch möchte ich dich nicht ganz dumm sterben lassen, mit dem verweis darauf, dass 2014 eine wesentliche invoation mit dem Physiknobellpreis geehrt wurde, die die LED aus ihrem Dasein als Kontrollämpchen heraus geholt hat. - die blaue LED!

ohne ihre erfindung wäre die LED als Beleuchtungsquelle für zuhause genauso undenkbar wie LED Displays, LED Hintergrundbeleuchtungen usw...

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/nobelpreis-physik-2014-erfinder-der-blauen-leds-ausgezeichnet-a-995843.html

lg, Anna

Du hast doch sicher den Aufbau einer LED in deiner Präsi oder? Guck den doch mal an - Von Plus auf einen draht der auf den Kristall geht und dann ins Minus (ähnlich wie bei Dioden). Umgekehrt wäre doch unlogisch zuerst in den Kristall und dann auf den Draht.


Bild im Anhang...

LED Aufbau - (Technik, LED)
Iceblue 30.06.2017, 10:43

Es gibt auch LEDs, bei denen der Kristall anders herum montiert ist, also Minus vom Draht und Plus in der "Cup". Also ehrlich, deine Begründung ist leider sehr falsch. Der Kristall hat eine Plus und eine Minus Seite, dazwischen liegt die Sperrschicht.

0

Liebe(r) sinanking111,

über so manchen Schüler wundere ich mich.

Auch meine Enkeltochter bekommt solche Aufgaben übertragen.

In der Schule herrscht allerdings das eherne Gesetz, dass für Recherchen nicht das Internet benutzt werden darf. Meine Enkeltochter sucht deshalb Bibliotheken auf, um sich dort aus Büchern die erforderlichen Informationen zu besorgen.

Freundliche Grüße

Delveng
2017-06-28, Mittwoch, 17:31

sinanking111 28.06.2017, 17:37

Hallo Delveng,

Ich meiner Schule arbeiten wir mit Ipads und Apple TV usw..... Also dürfen bzw. sollen oder müssen fast sogar das Internet für soetwas benutzen aber wie du meinst....

0
silentwater79 28.06.2017, 17:48

Ich wundere mich über solche Aussagen das man das Internet nicht für Recherchen nutzen darf.

Was sind das bitte für Hinterweltler-Schulen?

Wo ich die Informationsrecherche mache ist doch völlig egal.

In der Schule sollte man auch Informationsrecherche / "Medienkompetenz" lernen.

Was die Schüler hier jedoch lernen sollten ist zwischen verlässlichen und unverlässlichen Quellen so weit möglich zu unterscheiden und nicht automatisch alles für bare Münze zu nehmen.

Wo bitte steht geschrieben das nur Informationen die aus Büchern stammen auch zuverlässige Informationen liefern?

Wenn man sich so manchen alten Schinken anschaut, findet man da auch Informationen die völlig veraltet und überholt sind und nicht mehr dem heutigen Wissensstand entsprechen, oder anders gesagt nach heutigem Wissensstand schlichtweg falsch sind.

1
Delveng 28.06.2017, 18:03
@silentwater79

Liebe(r) silentwater79,

so ist das nun einmal in der Schule, die meine Enkeltochter besucht.

Ich weiß nicht, ob das für die gesamte Schule gilt, für die Stufe, der meine Enkeltochter angehört, gibt es nun einmal keine Unterstützung durch Rechner und Internet. Auch Mobilfunktelefone sind streng untersagt.

Als ich im letzten Jahr meiner Enkelin ein Smartphone schenken wollte, weil ich der Meinung war, sie sei alt genug dafür, wurde mir das von meiner Tochter verboten. Für mich sieht es so aus, als würde meine Enkelin ihr erstes Smartphone wohl erst dann bekommen, wenn sie volljährig ist, weil es ihr dann niemand mehr verbieten kann.

0
silentwater79 28.06.2017, 18:40
@Delveng

Liebe(r) Delveng,

das Schulen die Nutzung von Smartphones zumindest während des Unterrichts untersagen, kann ich sehr wohl nachvollziehen und verstehe ich auch, da dies den Unterricht stört.

Das hier jedoch die Schule scheinbar vorzuschreiben scheint auf welche Art und weise Informationsrecherche erfolgen zu hat, kann ich jedoch nicht nachvollziehen.

Schulen sollten sich hier der Zeit anpassen. Wir leben nun mal im Informationszeitalter in dem die Nutzung des Internets zur Informationsbeschaffung dazu gehört und nicht zu Zeiten von Gutenberg und dem Buchdruck.

Das Internet und die "modernen" Medien sind aus unserer heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken und Schüler sollte daher lernen damit umzugehen.

Von daher kann ich in dem Punkt Schulen nicht verstehen die die modernen Medien bei der Informationsbeschaffung und beim Lernen verbieten / unterbinden wollen.

In der heutigen Zeit ist es wichtig mit den Informationsquellen umgehen zu können und unterscheiden zu können welchen Informationsquellen man vertrauen kann und welchen nicht. Weiterhin sollte man Informationen aus verschiedenen Quellen beziehen und nicht nur einer einzigen Quelle vertrauen.

Gerade auch hier sehe ich die Schulen in der Pflicht den Schülern eine gewisse Medienkompetenz beizubringen. Das dies natürlich altersgerecht geschehen muss, sollte dabei klar sein.

Das man Kinder die noch nicht im entsprechenden alter sind mit der Informationsflut des Internets konfrontiert sollte dabei auch klar sein.

Mit entsprechendem alter sollte es jedoch Pflicht der Schule sein, Schülern auch Umgang mit den entsprechenden Medien beizubringen und die Nutzung hier nicht untersagen. 

1

Google mal nach "Diode".

Was möchtest Du wissen?