Hallo ich muss 6 seiten über ,,Schutz vor Radioaktiver Strahlung`` machen. Was kann man nehmen. Ich froh über jede Antwort?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Terminus »radioaktive Strahlung« ist ungenau. Radioaktiv ist der Atomkern bzw. das Nuklid (Atomkernsorte, definiert durch die Anzahl der Protonen (die auch darüber entscheidet, was für ein Element das ist) und Neutronen), der bzw. das sich unter Emission von Materie (α-, β-Strahlung) und ggf. noch zusätzlich Energie (γ-Strahlung, d.h. praktisch Licht) in einen anderen verwandelt. Die Strahlung ist selbst stabil, denn α-Strahlung besteht aus ⁴He-Kernen und β-Strahlung aus Elektronen. γ-Quanten sind Photonen und zerfallen nicht.
Die einzige »radioaktive Strahlung«, die wirklich selbst radioaktiv ist, ist Neutronenstrahlung.
Die Materiestrahlung (also α- und β-Strahlung) ist natürlich elektrisch geladen und wird durch Materie stark abgebremst. Daher ist es insbesondere gefährlich, die Strahler mit Nahrung, Getränken oder Atemluft aufzunehmen.
Einen α- Strahler kann man hingegen mit gewöhnlichen Handschuhen anfassen, wenn er nicht gleichzeitig größere Mengen γ-Strahlung emittiert. Inkorporation ist hingegen sehr gefährlich, da α-Strahlung besonders großen Schaden anrichtet.
Höhere Durchdringungsfähigkeit hat β-Strahlung, hier empfiehlt es sich bereits, sie nicht direkt anzufassen.
γ-Strahlung wird durch verschiedene Materialien exponentiell abgeschwächt, besonders gut durch dichte Metalle wie Blei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, sag am besten erstmal dass es verschiedene Arten von Strahlungen gibt.

Einmal die Alp´ha Strahlung

Dann die Beta Strahlung

Und die Gamma Strahlung


Dann würde ich sagen wie man die einzelnen Strahlungsarten eindämmen kann.

Alpha durch papier

Beta durch Blei

Gamma durch mehrere Beton Wände


Du kannst wenn du noch genauer auf die Arten eingehen mölchtest auch sagen was es aussendet oder was es ist.

Also

Alpha ist aussenden von heliumkernen

Beta ist aussenden von Elektronen

Gamma ist elektromagnetische Strahlung



Dann kannst du noch was zur ablenkbarkeit im magnetischen bzw. im elektrischen Feld sagen.

Alpha wird im EF und imMF abgelent

Beta wird im EF und MF abgelenkt

Gamma Strahlung wird nicht abgelenkt.


Dann kannst du sagen wieso man sich schützen muss und noch was zu der ionisierenden Strahlung sagen und wie sie sich auf den´Körper auswirkt. gut wäre wenn du dann auch noch kurz erklärst was Ionisation bedeutet.

(wenn du willst kannst du auch versuche nennen z.B wie man die Strahlung sichtbar machen kann (Nebelkammer))



Und dann kannst du noch genauer auf den schutz eingehen also:

Eine generelle Schutzmöglichkeit ist die Begrenzung der der aufgenommenen Strahlungsdosis

durch die Begrenzung der Aufenthaltsdauer also Verringerung der aufgenommenen Strahlungsdosis.

Dann kann man auch die Strahlenbelastung reduzieren also den Abstand zur Strahlungsquelle vergrößern .

krass ich wusste gar nicht das ich das noch aus meiner Schulzeit weiß^^

LG;)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1) Die wichtigste Schutzmaßnahme ist Abstand.

2) Zusätzlich zu den genannten Strahlenarten vergiss nicht die Neutronenstrahlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm doch noch das Beispiel Tschernobyl und sag, welche Schutzmaßnahmen man sich dort gegen Radioaktivität ausgedacht hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?