hallo, ich müsste mal wissen, ob ein sehr unseriöser stromanbieter, mit dem man aus versehen ein vertrag gemacht hatte, reibungslos widerrufen kann?

4 Antworten

Meinem Mann ist die letzten Tage fast das gleiche passiert. Wenden sie sich hierzu telefonisch an die Stadtwerke Pforzheim um den Vertrag zu stonieren, das ist eigentlich kein Problem!

meinen sie echt wirklich das wäre kein problem? aber die sind sehr schwer erreichbar, sie haben mich schon etwas beruhigt

0
@pechvogel76

Nein eigentlich ist es kein Problem solange sie sich zeitnah darum kümmern! Aber bitte direkt an die Stadtwerke Pforzheim wenden 0800/797393939 schildern sie Ihr anliegen mit Datum von Ihrem Gespräch mit der Gletscher Energie und das sie stonieren möchten.

0

Bei Strom- und Gaslieferverträgen, die Sie als Verbraucher im Fernabsatz
(z.B. per Brief, E-Mail oder im Internet) oder außerhalb geschlossener
Geschäftsräume (z. B. Vertreterbesuch in Ihrer Wohnung oder Werbestand
in der Fußgängerzone) abschließen, haben Sie ein gesetzliches
Widerrufsrecht von 14 Tagen. Sollte also kein Problem sein!

Beste Grüße

Max

www.wechselpilot.com



zu ihrer frage die sie mir im Kompliment gestellt haben:

Rufen sie direkt am Montag bei den Stadtwerken an, warten sie nicht erst auf die Unterlagen! 

ja, werde ich machen werd wahrscheinlich stunden brauchen bis ich da jemand erreiche, und wenn ich die dann auch noch los werde trinke ich ein sekt auf sie

0
@Jackyundtiger

sorry, das ich jetzt erst antworte, ja ich hatte zum glück versehentlich falsche daten bei der udhb angegeben, dadurch konnte zu meinem glück erst gar keinen vertrag zustande kommen, udhb  hatte mich darauf weiter genervt wo darauf ich nicht mehr reagierte

0

Was möchtest Du wissen?