Hallo ich müsste etwas dringend wissen. Wenn ich Harz IV im Juli beziehe und im August arbeite , wie soll ich die Wohnung im August zahlen.?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gilt hier das so genannte Zuflussprinzip !

Die laufenden ALG - 2 Leistungen bekommt man im Voraus aufs Konto,also am letzten Bankarbeitstag des Monats für den neuen,du müsstest dann also Ende Juli noch mal dein ALG - 2 für August bekommen und wenn du deinen ersten Lohn erst im September auf dein Konto bekommst,musst du vom ALG - 2 für August nichts zurück zahlen.

Würdest du es aber noch im August aufs Konto bekommen,dann wird dein anrechenbares Einkommen nach theoretischem Abzug deiner Freibeträge auf Erwerbseinkommen nach § 11 b SGB - ll auf deine bezogenen Leistungen angerechnet.

Du müsstest dann das anrechenbare Einkommen zurück zahlen bzw.max. das was du für den Monat August bekommen hast,wenn das anrechenbare Einkommen höher wäre als dein bezogenes ALG - 2 für August.

Es kommt darauf an was du für einen Bedarf hast,also an ALG - 2 für den ganzen Monat bekommst und was du dann bei einem vollen Monat an Brutto / Nettoeinkommen hast,denn wenn dein Einkommen so hoch wäre,dass du mit hoher Wahrscheinlichkeit aus dem Leistungsbezug fällst,dann stellen viele Jobcenter vorzeitig die Leistungen ein.

Dann solltest du vorsorglich einen Antrag auf ein zinsloses Darlehen zur Überbrückung bis zum ersten Lohn stellen,aber wenn aus deinem Arbeitsvertrag die Zahlung des Lohns hervor geht,dann sollte das Jobcenter eigentlich noch mal zahlen,also dann Ende Juli für August.

Aber ich würde vorsorglich dennoch einen formlosen Antrag stellen,dann kannst du dir sicher sein das du dann auch im August nicht mit leeren Händen da stehst.

Du brauchst dann keine Angst haben das du es dann zurück zahlen musst,nur weil du es als zinsloses Darlehen beantragt hast,du musst dann nur nachweisen wann es auf deinem Konto eingegangen ist,also mit Kontoauszug und einen Einkommensnachweis vom AG -  musst du auch ausfüllen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen du erst am 1 August anfängst und erst am 1.09  dein Lohn bekommst dann  bekommst du  ende Juli für August noch einmal Geld   nur musst du nachweisen das du dein Geld am 1.9 bekommen hast den dann musst du nichts  für August zurückzahlen  aber wen du es am 31.07 bekommst dann   musst du es   für August zurückzahlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laury95
19.06.2017, 19:45

Genau, wenn du das Geld am 30. bekommen würdest, dann könntest du mit dem JC ein Darlehen vereinbaren, wenn du mittellos bist.

1
Kommentar von isomatte
19.06.2017, 21:19

Du hast sicher den 31.08.gemeint,die Beschäftigung beginnt ja erst im August,demnach kann frühstens Ende August Einkommen zufließen ?

0

Dann bekommst du im Juli noch Leistungen. Was zählt, ist der Zeitpunkt des Geldeingangs. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?