Hallo ich möchte wissen ist beim Profi Fussball ab einem bestimmten Alter vorbei oder kann man so lange spielen so lange man sich fit fühlt?

5 Antworten

Im Profibereich ist das eine klare Nutzen / Kostenrechnung.

Ein Ribery ist nur deshalb nicht zu alt,weil er noch kurzfristig viel leisten kann.

Seine Zeit ist zwar abgelaufen,weil seine Verletzungen zu lange brauchen um abzuheilen,bzw.diese sofort wieder aufbrechen.

Da der Verein es aber versäumt hat,die Mannschaft rechtzeitig zu verjüngen,Lahm und Co.sind nicht über Nacht gealtert ,sondern haben offen kommuniziert,bzw.es ist halt für Feldspieler über 30 schwierig.

Gute Torhüter sind eigentlich alle in einem Alter wo die Stürmer auf dem Zenit sind.Hier ist Spielübersicht,Einschätzen und auf die jeweiligen Elfmeterschützen reagieren zu können,ob ich mitspielen muß,weite Abschläge machen muss um für Entlastung zu sorgen,oder einen schnellen aber sicheren Angriff aus sicherem Rückraum aufzubauen.

40 Jahre und älter,sind schon einige Top-Torhüter gewesen.

Entweder setze ich die als Joker ein,und die wissen das es mit 90 Minuten und englischen Wochen vorbei ist....oder man sollte sich rechtzeitig trennen.

Das über diese Problematik,Rotation ,Schonung von Atstars der Ancelotti gehen musste,um vom Versagen des Managements abzulenken,ist tragisch,aber eben auch Bayern.^^

Klar kann man länger spielen,im Profibereich wirste aber dann von jüngeren sportlich angegangen und meist auch verdrängt.Im Regelfall sucht das Management mit Kräften,die lange im Verein sind Lösungen.Aufstieg ins Management,Trainerscheine,Sportschule,etc.

Im Nichtprofibereich gibt es die alten Herren.Da spielen viele noch mit über 50 Jahren.Hier muss man aber wissen,das es ums spielen geht und nicht um Härte.Dennoch gibt es da viele ernsthafte Verletzungen.

Soweit ich weiß gibt es eine Grenze, im Bereich 50. Aber selbst wenn du dich mit bspw. 45 fit fühlen solltest, so wird dich der Trainer nicht einsetzen, mit der Begründung du bist ihm zu alt. Ihm ist es egal wie fit du bist! Aber sonst sollte es bis 40 auf jeden Fall funktionieren. Ab 41 bis 50 wird es schwierig.

Hallo! Es ist ein schleichender Prozess. Eigentlich lassen ab etwa 30 Kraft und Kondition nach. Man muss mehr trainieren und profitiert noch von seinen Erfahrungen.

Aber irgendwann reicht es halt nicht mehr zumal man immer verletzungsanfälliger wird. 

Was möchtest Du wissen?