Hallo, ich möchte sehr gerne ein Haustier haben einen Wellensittich bzw. 2 (man braucht ja 2). Was kann ich mit so einem Wellensittich alles machen? ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du ganz viel Zeit investierst, können sie Zahm werden und auch ein bisschen plappern. Davon abgesehen sind es aber eher Beobachtungstiere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PhilippBE 02.10.2017, 15:17

Könnte ich such mit Ihnen „spielen“ oder Tricks lernen?

0
Mietzie 02.10.2017, 15:24
@PhilippBE

Von größren Papageien kennt man sowas. Bei Wellies bin ich mir nicht sicher. Aber wie gesagt: man muss sehr viel Zeit mit ihnen verbringen, damit sie überhaupt zahm werden.

1

Wenn sie erstmal richtig zahm sind können sie kleine Tricks lernen und manchmal einzelne Worte nachsprechen.

Mein damaliger Welli konnte "Gewichtheben" mit einem Stift, Bälle zurück stupsen und "ins Ohr flüstern", viel habe ich nicht dazu getan ihn zu dressieren, was er so von sich aus machte nur manchmal besonders belohnt. es hat mir viel mehr Spaß gemacht ihm einfach bei seinem Unfug zuzuschauen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten wird es sein, wenn Du erst einmal ein altes Buch zum Thema: der zahme und der sprechende Wellensittich liest.

Dort wirst Du all das nachlesen können, was dich interessiert.

Wellensittiche werden schnell zutraulich und zahm.

Sie können zum Sprechen und auch zu allerlei Kunststückchen abgerichtet werden.

Oder auch soweit, daß sie auf Kommando verschiedene Aktionen oder Flüge ausführen.

Gut abgerichtete Vögel begleiten den Menschen sogar in Freien.

Mit besten Grüßen

gregor443


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also zum 1. "braucht" man mehr als 2 Wellis (Wellis sind Schwarmtiere und erst ab 6 sind es ein Scharm)...UND KEINEN Käfig sondern eine Voliere (eher breit als hoch, damit die mal flattern koennen)...zudem täglichen Freiflug  draussen Spielplatz (KEIN plastik) FUTTER muss man bestellen , da Trill &co nicht fuer Voegel geeignet ist..(egal was die Werbung sagt!!!) ...dann braucht man Naturstangen , am besten uneben damit die Fuesschen gestärkt werden . Wellis sind auch mal sehr laut, lassen sich nicht den Schnabel verbieten . Ein grosser Punkt ist, wenn Wellis krank werden, brauchen die UNBEDINGT einen Wellierfahrenen Tierarzt , der auch nicht in jeden Ort ist. Hat man einen Welli der unter Megabakterien leidet, ist es schwierig den immer zum TA zu bringen , da es nicht gut ist, wenn die Stress haben! Zudem sind diese TÄ nicht gerade preiswert. Nur weil ein Welli (Vogel allgemein) klein ist, heisst es nicht dass die unkompliziert sind! Aber , ist man bereit all das in Kauf zu nehmen , hat man lustige Gesellen die zahm werden koennen...und man hat auch viel zu lachen, wenn man diesen geselligen Tieren zusieht ...erkundige dich aber mal genauer bei VWFD Forum (auch auf FB)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?