Hallo, ich möchte Schiedsrichter werden bin in einem Verein schon lange, wenn ich das jetzt wirklich mache muss ich dann Geld Bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Kosten für die Ausbildung und auch deine Ausrüstung, die du brauchst, sollte dir dein Verein bezahlen, wenn er dich einigermaßen schätzt. Und er sollte dankbar sein, einen neuen Schiedsrichter zu haben. Wenn ein Verein nämlich zu wenige Schiedsrichter hat, bekommt er eine ordentliche Geldstrafe und falls es sich in den nächsten Jahren wiederholt, auch einen Punktabzug für die Erste Mannschaft. Das kann viel teurer werden.

Und für jedes Spiel, dass du leitest, bekommst du Fahrtkosten bezahlt und einen kleinen Spesenbetrag, der von der Spielklasse abhängt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hay :D

Erstmal musst du dich zu einen Schiedsrichter lehrgang anmelden. Mach das mit dein Verein ab, sie werden dir alles bezahlen, weil wenn du ein Spiel pfeiffst, kriegst du Geld, und dein Verein auch :D!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe für meine Ausbildung 20 Euro bezahlt. Die hab ich von meinem Verein wieder bekommen. Dazu bekam ich noch 2 Trikots damit ich auch Pfeifen kann. Was die Ausbildung bei anderen Verbänden kostet weiß ich jedoch nicht. Ich war beim Swfv 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?