Hallo, ich möchte meine neue Waschmaschine an den Spültisch-Siphon anschließen. In welche Richtung müssen die Maschinen-Anschlüsse am Tauchrohr gedreht sein?

Beispiel 1 - (Wasser, Waschmaschine, Anschluss) Beispiel 2 - (Wasser, Waschmaschine, Anschluss)

6 Antworten

Hallo golfather136

Im Prinzip spielt das keine Rolle. Aber, nach Möglichkeit sollte beim Ablaufanschluss der Waschmaschine in Rückschlagventil eingebaut sein (so wie im Bild), weil sonst die Möglichkeit besteht dass das Abwasser der Spüle oder des Spülers teilweise in die Waschmaschine kommt.  Wenn kein Rückschlagventil vorhanden ist dann sollte der Ablaufschlauch der Waschmaschine bis zur Arbeitsplatte hochgeführt werden und dann von oben in den Siphon geleitet werden, so wie du es damals gemacht hast

Gruß HobbyTfz

Waschmaschine - (Wasser, Waschmaschine, Anschluss)

das teil kommt so wie auf den bildern gezeigt unter die spüle, das ist wichtig, weil in dem rohr noch zwei kanäle sind, die das abwasser aus den maschinen nach unten in das rohr ablieten. um zu verhindern, dass das abwasser von einer in die andere maschine strömt.

baust du es falschrum ein, fließt jedes mal beim wasser ablassen aus der spüle in die maschinen. beim abpumpen kann es sein, dass das wasser aus den maschinen mit druck aus dem ausguss spritzt!

lg, Anna

ableitung des wassers. - (Wasser, Waschmaschine, Anschluss)

Hallo vielen Dank erstmal. Ich habe gestern abend noch mal ein foto davon gemacht, ich bin über mein Smartphone angemeldet, habe die Funktion nicht gefunden wie man über die mobile Seite von gutefrage.net Bilder hochlädt. 

Also ganz nach oben gedreht habe ich die Anschlüsse nicht, so eher 45 Grad (praktisch seitlich). 

0
@golfather136

ach du meinst die stutzen an der seite :-) ich dachte du meinst das komplette tauchrohr :-D das hab ich auch schon live gesehen, dass das falschrum eingesetzt war. die stutzen dürfen natürlich so runter zeigen, wie auf dem bild. sie dürfen, wenn sie können auch senkrecht von oben kommen, das spielt keine geiege...

lg, Anna

0

Du musst den Schlauch der Waschmaschine so nah wie möglich unterhalb der Arbeitsplatte befestigen.

Wenn du das nicht machst, kann es sein, dass beim Spülen, wenn du das Wasser ablässt und sich das Wasser im Siphon staut in die Waschmaschine drückt. 

Also: Nach oben und unterhalb der Arbeitsplatte Abwasserschlauch befestigen.

Was möchtest Du wissen?