hallo, ich möchte meine ausbildung zum maler kündigen weiß aber nicht wie man das macht da ich vorher noch nie eine kündigung geschrieben habe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum möchtest Du die Ausbildung denn kündigen? Bist Du noch in der Probezeit?

Nach § 22 Berufsbildungsgesetz kann während der Probezeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist ohne Grund gekündigt werden.

Nach der Probezeit geht das nur, wenn Du die Berufsausbildung aufgeben oder Dich in einem anderen Beruf ausbilden lassen möchtest. Hier gilt eine Frist von vier Wochen.

Kündigen kannst Du z.B. so: "Sehr geehrte......hiermit kündige ich meine Berufsausbildung während der Probezeit fristlos zum.......Mit freundlichen Grüßen.

Wenn Du keine Probezeit mehr hast: ......kündige ich meine Berufsausbildung wegen (z.B.) Aufgabe der Ausbildung zum.......fristgemäß zum (Frist von vier Wochen).......

Lies dir deinen Ausbildungsvertrag zum Punkt Kündigung o.ä. durch, und verfasse ein entsprechendes Schriftstück mit Ort, Datum, Unterschrift etc, und teile mit, dass zum Tag X vertragsgemäß deine Ausbildung zum Maler beenden willst.

Was möchtest Du wissen?