Hallo ich möchte gerne die Strömungsgeschwindigkeit meines Fallschrims berechnen. Welche Formel von den vielen Anwendungsformeln ist da die richtige?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Soll das ein klassischer Rundkappenschirm sein oder ein Gleitschirm?

Rundkappenschirme haben eine Sinkgeschwindigkeit von etwa 5 - 8 m/s.
Gleitschirme haben bei Geschwindigkeiten von um die 25 - 35 km/h eine Sinkrate von 1 - 2 m/s.

Durch die Form des Schirms ist die Strömungsgeschwindigkeit überall verschieden. Oben ist sie schneller, unten ist sie langsamer. Vermutlich meinst du die Anströmgeschwindigkeit.

Ja genau ich habe einen Rundkappenschirm.

Vielen Dank dieser Näherungswert sollte mir völlig ausreichen! :)

0

Hiho, meines wissens nach geht das eher durch ein Simulationsprogramm wie MATLAB/Simulink.

Dabei berechnett das programm in jedem kurzen Zeintintervall die aktuellen Werte. Dort kannst du dann grafisch sehen zu welchem Zeitpunkt die Strömungsgeschwindigkeit welchen Wert erreicht.

Kenne mich mit einer solchen Software nicht aus. Bin kein Ingenieur und dachte meine Schulphysikkenntnisse sollten reichen...um das näherungsweise zu bestimmen. Muss jetzt auch nicht so genau sein. Wüsste nicht wie ich sowas mit so einem Programm bestimmen könnte

0
@Subira

Ok, alsooo, so wie ich das verstehe willst du wissen bei welcher Geschwindigkeit der Fallschirm normal weitergleitet.

Das würde eintreffen wenn der Strömungswiderstand gleich der Gewichtskraft ist (kräftegleichgewicht).

Das heißt du hast deine Masse*9,81m/s² = deine obige Formel

das stellst du nach v um und voilla

0

fallschirmspringer sind echt sexy. besonder wenn sie auch noch schlau sind. du bist wie indianer jones.

Was ist der Cw- Wert eines Fallschirms, der herunterfällt? ich finde so viele verschiedene Werte, aber welcher ist richtig?

...zur Frage

Physik: Beschleunigung aus Zugkraft und Masse?

Wenn mir die Zugkraft (200kN) und die Masse (869t) gegeben sind, welche Formel benötige ich um zu berechnen mit welcher Beschleunigung das Objekt in Bewegung gesetzt werden kann?

...zur Frage

Geschwindigkeit anhand von Beschleunigung und Strecke berechnen?

Hallo, also wenn ein Gegenstand fällt, passiert das ja normalerweise mit Gleichmäßiger Beschleunigung (9,81 m/s^2), er wird also immer schneller. Ich habe weder Zeit, noch Masse gegeben nur die Strecke 50cm (und dass der Gegenstand an sich 10cm lang ist, aber das sollte egal sein).

Wie kann ich also nur mit der Beschleunigung und der Strecke die Geschwindigkeit ausrechnen (am Ende der Strecke)?

Ich habe beim Googlen keine Formel gefunden.

...zur Frage

Cw- Wert berechnen/ -> Widerstandskraft

Hi. Von der Schule aus soll ich den Cw- Wert eines Fallschirms berechnen ( gleichmäßig beschleunigte Bewegung). ok so weit so gut. Formel: Cw = 2Fw/Dichtev²*A

Ich weis wie ich alle meine Unbekannten ausrechne. ( Dichte, V, A)
AUSER Fw.

Jetzt zu meiner Frage:

Wie berechne ich Fw? Meine gleichung nach Fw umstellen kann ich nicht da ich ja den Cw - Wert (Strömungswiederstandskoeffizient) berechnen will. mit welcher alternativen formel kann ich die Widerstandskraft also Fw Berechnen?

...zur Frage

Luftwiderstand berechnen :)

Hallo liebes gutefrage.net-Universum, wie kann ich den Luftwiderstand berechnen ohne die Geschwindigkeit zu kennen? Ist das überhaupt möglich? Aufgabe: Berechne aus Fl(Luftwiderstandskraft)=Fg(Gewichtskraft) v(geschwindigkeit für m=70kg, Luftdichte=1,29kg/m^3, Cw= 0,4

Vielen dank(Falls mir jemand helfen kann):)

Logikosmos

...zur Frage

Kann sich ein Fallschirm bei sehr hoher Geschwindigkeit öffnen?

Kann sich ein Fallschirm bei einer Höhe von 39km und ca. 1000h/Km noch ohne Probleme öffnen, oder ist das einfach zu schnell und der Fallschirm verknotet sich, und kann sich deshalb nicht richtig ausfalten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?