Hallo, ich möchte einen Allergietest Biene/Wespe machen. Ich bekomme Depot-Spritze Risperidon und Tabletten. Wirkt dieses Medikament antihistaminerg?

2 Antworten

Risperidon ist ein Serotoninantagonist, der die 5HT2-Rezeptoren blockiert und dadurch die Wirkung von Serotonin hemmt. Die geringe Affinität zu Dopamin-Rezeptoren wird als Grund für ein erniedrigtes Risiko für die Entstehung von EPS gesehen, weshalb es als atypisches Neuroleptikum bezeichnet wird. 

Jedoch besteht auch eine Affinität zu anderen Rezeptoren, wie Adrenorezeptoren und Histamin-Rezeptoren, was zusätzliche Nebenwirkungen nach sich zieht.

D.h. Du meinst, es wirkt sehr wohl antihistaminerg? Wegen den genannten "Histamin-Rezeptoren"?

0
@CheeseburgerBK

Ja, ich würde es zu mindestens nicht ausschliessen. Der Arzt, der den Allergie-Test machen soll, muss auf alle Fälle über die Einnahme von Risperidon informiert werden. 

Die Fragesteller in kann ja auch nochmal vorher beim Arzt ihrer Wahl nachfragen.

0

Also ich denk schon  daß Dein Psychiater und die Apo recht haben.

Dies Medikament ist ja für psychische Erkrankungen.

Und schau doch mal in Deinen Beipackzettel, da steht vermutlich nichts drin mit von wegen Antihistaminicum???

Gute Besserung.

Vielleicht solltest Du noch einen anderen Hautarzt zur fachlichen Meinung aufsuchen?

MfG

grssmaedle

was tun wenn der arzt ein falsches rezept ausstellte und die apotheke nimmt das medi nicht zurück?

Hallo,

hab grad ein kleines Problem. Hab von einem Psychiater abilify verschrieben bekommen, dies Rezept dann in der Apotheke auch abgeholt und 10€ Zuzahlung leisten müssen. Leider musste ich feststellen, dass dies Medikament lactose enthält (ich hab eine Milchzuckerunverträglichkeit) und auch sonst total kontraindikativ ist, weil es für Menschen ist, die ein Zuviel an Energie haben etc.pp. Ich berichtete dem Psychiater aber von meinem burn out, dass ich total erschöpft bin und dass ich Lactoseintoleranz aufweise. Deshalb ist es mir unverständlich, dass dieser mir dieses Medikament verschrieb.

Meine Frage lautet nun: Der Psychiater hat meiner Meinung nach das total falsche Medikament für mich ausgesucht....ich musste 10€ dafür zahlen und die Apotheke will das Medi nicht zurücknehmen trotz des Kassenbelegs, ich krieg mein Geld also nicht zurück.....was tun?

Wär echt super wenn es da ein Gesetz o.ä geben würde, das Einer von Ihnen mir verraten könnte...z.B., dass ich in solchen Fällen auf jeden Fall die Eigenleistung (10€ Zuzahlung) zurückerstattet bekomme oder so ähnlich....

Danke schon mal Liebe Grüsse

Alex R.

...zur Frage

was hilft gegen wespenstiche? bitte helft mir, ich wurde eben gestochen.

ich wurde eben von einer wespe am Arm gestochen (ich glaube es war ne wespe, vlt aber auch ne biene). das brennt so sehr und ist ganz rot. ich habe es gekühlt. wisst ihr noch i-etwas was man tun kann, damit es nicht so weh tut??? meine mutter sagt, ich soventol salbe drauf tun. ich habe mal etwas gehört, das zitronen mit salz hlfen. stimmt das??? wenn ja wie geht das??? und was kann ich noch tun??? es tut weh.

...zur Frage

Wirksamkeit der Pille nach Bienenstich?

Gestern wurde ich von einer Biene gestochen (oder Wespe) und da ich noch etwas unerfahren bin, ist mir die Frage aufgekommen, ob den dann überhaupt noch die Pille wirkt. Ich weiß dass sie z.b. bei Antibiotikum nicht wirkt, aber wie ist es bei Bienen/ Wespen Gift?

...zur Frage

Wirkung der 3-Monats-Spritze durch Medikament beeinträchtigt?

Hallo. Meine Schwester (17) bekommt seit ca 2 Jahren alle 3 Monate die 3-Monatsspritze zur Verhütung. Die letzte Spritze hat sie im Mai bekommen. Meine Schwester hatte aber eine Blasenentzündung und hat dagegen ein Medikament genommen (sie weiß den Namen nicht mehr, es war ein Pulver zum einmaligen Einnehmen), dass die wirkung der Spritze auf jeden Fall beeinträchtigt, aber meine Schwester will wissen, ob die Spritze denn jetzt "wieder" wirkt.

Hat jemand Ahnung? (morgen fragt sie den Frauenarzt, aber sie will es heute schon wissen)

Danke :)

...zur Frage

Kann es sein das die selben Medikamente unterschiedlicher Hersteller anders bis gar nicht wirken?

Hatte ein Medikament von Jenapharm das super funktioniert hat jetzt hat die Apotheke mir eins von Bayer gegeben und das wirkt gar nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?