Hallo Ich mochte ins versorgungswerk eintreten. Krüge ich das eingegahlte Geld in du deutsche Rentenversicherung zuruck?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nur wenn jemand dauerhaft versicherungsfrei wird (z.B. Beamter auf Lebenszeit) und weniger als 60 Monate Beitragszeit in der RV hat, kann eine Beitragserstattung durchgeführt werden. 

keinolaf 23.08.2015, 08:57

Schade. Angenommen ich habe mehr als 60 Monate eingezahlt. Kriege ich wenigsten die letzten 60 Monate ausgezahlt? Sonst ware ja alles für die katz

0
turnmami 23.08.2015, 09:13
@keinolaf

Nein. Bei mehr als 60 Monaten gibt es keine Beitragserstattung mehr, sondern später Anspruch auf Regelaltersrente. Die Beiträge sind daher nicht für die "Katz", sondern ergeben eine Rente.

1

Was möchtest Du wissen?