Hallo ich mache bald einen 25erführerschein und ich kenne mich mit roller 0 aus aufjedefall wolle ich fragen auf wie viel kmh könnte man den hochdrosseln?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

tja, lieber luki - das 0 auskennen nehmen wir dir ab.

1. es gibt keinen 25er führerschein, sondern nur eine prüfbescheinigung.

2. drosseln heißt senken. du drosselst also ein gerät was 40/50 fährt runter auf 25 damit du fahren darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von casala
10.09.2016, 01:27

thx. wenn ich nicht nur als obenan stehender geehrt wurde.   :)

0

Drosseln ist immer weniger. 

Man kann tunen, es gab auch schon Roller, die knapp 140 km/h gefahren sind.

Nur sind diese schnell reif für den Schrott, da Motor, Variomatik und Getriebe es nicht lange machen.

Wenn man mit einem getunten Dahrzeug erwischt wird und nicht die entsprechende Fahrerlaubnis vorlegen kann, erhält man wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eine Strafanzeige.

Die Tachos gehen vor, aber niemals nach.

Zeigt der Tach 30 km/h an, so sind dies in etwa 25 echte km/h.

Bei ca. 35 sind es ca. 30 km/h.

Ist es noch schneller so bewegt man sich im Rahmen einer Straftat.

Bedenken muss man, dass die Fahrzeuge nicht für hohe Geschwindigjeiten gebaut wurden.

Die Bremsen sind nicht ausreichend, der Rahmen nicht stabil genug und die Reifen könnten platzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du braucht dafür doch keinen Schein zu machen. Es reicht völlig aus weiterhin Fahrrad zu fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem 25er schein darf der roller maximal 25 kmh fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hochdrossel, haha, zu gut.

die wortschöpfungen werden immer besser...

25km/h

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?