Hallo ,Ich leide fast jeden Tag an Schulter schmerzen teilweise auch Rückenschmerzen am schlimmsten sind die schmerzen morgens nach den aufstehen.Woran liegts?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

Das kann viele Ursachen haben, von der falschen Matratze bis hin zur Rückenerkrannkungen.

Ich würde ein Schmerz Tagebuch schreiben also wann, wo und wie stark treten die schmerzen auf.

Zudem würde ich mit Rücken stärkenden Übungen anfangen, dazu kannst du in YouTube schauen oder einen Volkshochschulkurs.

Falls die schmerzen schlimmer werden oder bleiben, gehe bitte zum Arzt.
Dadurch können bestimmte Ursachen ausgeschlossen werden bzw. Die Ursache gefunden werden.

Alles Gute für die Zukunft :)

es könnte sein, das du ein falsches bett hast, und dadurch rückenschmerzen bekommst.
Es könnte aber auch sein, das du deine muskulatur zu wenig trainierst/bewegst und dadurch die schmerzen hast.

Du solltest einfach zum physiotherapeut/masseur gehen

Vielleicht liegt es an der Matratze oder an der Schlafhaltung.

Das Bezweifel ich ich hatte das schon auf vielen Matrazen sogar schon auf einem Wasserbett und ich schlafe nur auf dem Bauch dann bezweifel ich dass man deswegen schmerzen im Schulterbereich kriegen kann.

0

Ich würde zum Orthopäde gehen weil die können dir am besten helfen ich hab das auch und bei mir ist rausgekommen das ich zur Physio Therapie muss und muss dann halt jedes mal eingerenkt werden

Aber bei dir kann es auch was anderes sein als bei mir

Seit wann hast Du das schon?

Also richtig lange schon ich schätze so 6 Monate mindestens

0
@LeonJanssen

Dann mal überlegen WOHER kann das kommen? Machst Du Sport? Sitzt Du vielleicht ZU lange vor dem PC? Hast Du eine falsche Haltung? Manche haben auch eine schiefe Wirbelsäule, Haltungsschäden, vielleicht ist ein Bein kürzer als das andere...da gibt es also ein paar Möglichkeiten. Matratze wurde schon genannt. Wenn Du so überlegst, kann davon was zutreffen?!

0
@Alsterstern

Sport mache ich viel so 4 Mal die Woche und laufe täglich mindestens 5 Kilometer und meine beine sind gleichlang aber ich habe vergessen zu erwähnen das ich ein ziemlich starkes hohlkreuz habe da ich damals auch sehr beweglich war und den rücken ziemlich stark belastet habe damals

0
@LeonJanssen

Gut, dann weißt Du sicher auch, dass man bei einem Hohlkreuz doppelt aufpassen muss. Und was Du da schreibst, ist für meinen Geschmack ZU VIEL Sport. Der Körper kommt ja gar nicht zur Ruhe. Besprich das mal mit einem Arzt. OB das alles so richtig ist, was Du da machst. Ich denke mal...bei einem Hohlkreuz und dann die falschen Übungen...würde ich persönlich etwas vorsichtig sein.

0

lass es vom Facharzt abklären

GUTE BESSERUNG

Was möchtest Du wissen?