Hallo, ich kann zurzeit mit maximal 2,0 mb/s runterladen, aber meistens nur mit 300kb/s. Ich habe eine 16mb/s leitung also müsste ich doch viel schneller...?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi Oleyer,

gerne möchte ich mich ebenfalls zu Wort melden.

Wenn du eine DSL 16 Mbit/s Leitung nutzt, dann sollte der Downstream zwischen 6 und 16 Mbit/s liegen. Liegt der Wert darunter, dann sollten wir der Sache mal auf den Grund gehen.

Da du das Internet per LAN nutzt, schaust du am besten mal im Routerkonfigurationsmenü, wie dort die Down- und Upstream-Werte sind. Ein Speedtest ist nämlich nicht immer zu 100% genau.

Teile mir gerne die Werte mit. Je nachdem wie diese ausfallen, werde ich den Anschluss ggf. unter die Lupe nehmen.

Viele Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oleyer
26.01.2016, 21:23

Ich besitze eine Fritz Box. Auf der seite (fritz.box) , steht immer ein downstream von 17,695 und ein upstream von 1,182. wie es ungefähr seien sollte.

Doch dies kann ja nicht stimmen ,denn dann wäre einmal meine ping in spielen wie Battlefield 4 besser und ich könnte auch mit mehr als 300kb/s runterladen.

Sind die Werte auf der fritz box seite falsch oder sind unsere im Haus verlegten leitungen schlecht das so wenig ankommt.


In Unserem Dorf werden zurzeit die Leitungen von 16.000 auf 100k erweitert. Ich hoffe nach abschluss auf besseres Internet.

0

Du musst beachten es gibt Mbit/ und Mbyt/s.

Wenn du eine 16 Mbit/s Leitung hast musst du den Wert durch 8 Teilen um auf die Mbyt Geschwindigkeit zu kommen.

Bei einer 16000er leitung sind so rund 3 MB/s max. Möglichl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von caladan01
23.01.2016, 15:02

Was aber nicht oft erreicht wird. Mit rund 2 MB/s kannst du da schon ganz zufrieden sein.

1
Kommentar von herja
23.01.2016, 15:04

Bei einer 16000er leitung sind so rund 3 MB/s max. Möglichl

Nö, sind es nicht! Rechne mal nach!

1
Kommentar von whiskey99
23.01.2016, 15:05

Das stimmt. Dein Freund hat dir warscheinlich den Mbit/s wert gegenen.

1
Kommentar von whiskey99
23.01.2016, 15:06

@ caladan01 du darfst nicht immer vom theoretisch möglichen Wert ausgehen, du hast meistens mehr als vom Anbieter angegeben

1

Da hat dir jemand Schmuh erzählt, wenn du wirklich mit MBit/s runterlädst, dann ist der Wert zu niedrig.

Verwechsle bitte mit MB/s (Megabyte) mit MBit/s (Megabit). 1 Byte sind 8 Bit, deshalb darf man das nicht verwechseln.

Also, wie bist du denn angeschlossen, per LAN-Kabel?
Surf mal auf speedtest.net und teste dort die Geschwindigkeit. Was kommt raus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oleyer
23.01.2016, 15:25

Ja ich bin über Lan angeschlossen.Über den Tag hab ich einen download (auf der ganzen Leitung ) von maximal 13mbps aber das auch nur an wenigen tagen an den meistens tagen nur so 5Mbps. Am Abend fällt es auf maximal 1mbps.

Wie ist das denn auf steam angegeben?



0
Kommentar von Lemo1991
23.01.2016, 21:31

Auf Steam ist das leider in MB/s angegeben bzw in KB/s. Ist halt verwirrend ;)

Du solltest bei der Telekom nachfragen wieso die angebotene Geschwindigkeit nicht erreicht wird. Gerichte haben in diesem Fall schon für die Kunden entschieden, weil man die bezahlte Leistung nicht erhält.

0

Also generell musst du das durch 8 teilen da die Unternehmen mit bit werben aber die meisten mengen in Byte angegeben werden 1 Byte = 8 bit also kannst du mit 16mb/s maximal 2mb/s downloaden, oft hast du aber nicht diese Bandbreite, das kann diverse Gründe haben die sich leicht ergooglen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

erstmal muss man klarstellen wovon man redet!

von Megabit

oder Megabyte

Und man sollte auch den Unterschied kennen!

http://www.sengpielaudio.com/Rechner-uebertragung.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oleyer
23.01.2016, 15:26

Kann man auch normal sagen.

Aber danke für die schnelle antwort.

0

Was möchtest Du wissen?