Hallo ich kann meine Eichel nur soweit runter ziehen im steifen modus ist das schlimm kann ich normalen sex haben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du nur im steifen Zustand deines Gliedes die Vorhaut nicht ganz zurück ziehen kannst, dass die Eichel frei liegt, aber im schlaffen Zustand gelingt das problem- und schmerzlos, dann hast du eine leichte Phimose (Vorhautverengung), die du mit Dehnungen beheben könntest. Allerding geht das nicht von heute auf morgen. Etwas Geduld und Ausdauer brauchst du dafür schon. Anleitungen zum Dehnen findest du im Internet. Außerdem kannst du das noch mit einer Salbe unterstützen, die du in der Apotheke bekommst.

Da du schon selbst das Thema "Vorhautverengung" angegeben hast, nehme ich an, dass du dich schon darüber informiert hast...

Allgemein kann man sagen, dass Haut dehnbar ist, und sich das Problem mit regelmäßigen Dehnübungen beseitigen lassen sollte. Eine Operation ist nur in sehr wenigen Fällen notwendig.

Sobald deine Vorhaut wieder weit genug gedehnt ist, so dass du sie auch während einer Erektion ohne Schmerzen zurückziehen kannst, achte beim Masturbieren darauf, dass du die Vorhaut auch immer wieder ganz zurück ziehst. Ansonsten hast du das Problem schnell wieder. 

Bei Phimose täglich die vorhaut zurück ziehen, paar mal am Tag. 

0
@CreativeBlog

Erst, wenn es wieder einigermaßen geht. Man kann sich sonst auch die Eichel abschnüren, und das ist zu vermeiden.

0

Woher willst Du das denn wissen?

0
@Hugito

Weil mein Ex das Problem hatte. Und was interessiert dich, woher ich es weiß?

1

Eigentlich zieht man nur die Vorhaut runter. Aber mancher Leute sind da anscheinend schmerzfreier.

Die stülpen glei den Penis von innen nach aussen. WAHHOOO

0

Was möchtest Du wissen?