Hallo ich kann eine Datei am Pc nicht löschen weshalb auch immer hab ich anscheinend nicht genug rechte trotz dass ich Administrator ja bin.?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt darauf an, um welche art von datei es sich handelt. Bei systemdateien wie z.b. treiberdaten ist das ein schutzmechanismus des betriebssystems. Wenn es einfache mediendaten sind, musst du, je nach betriebssystem, folgendes tun:

Unter windows gibt es da eine einfachen trick: die datei über dein (wenn vorhanden) antivirenprogramm manuell löschen, das geht deshalb weil die meisten antivirusprogramme sehr tief im betriebssystem sitzen und eigentlich die volle kontrolle haben

Unter linux ist das deutlich einfacher: einfach im terminal deinen dateimanager per sudo (bzw. gksudo) starten und zu der datei navigieren, dann kann man sie wie jeden andere datei einfach löschen

Unter OSX kannst du in den benutzereinstellungen einfach deinem konto den administartorstatus zuweisen, indem du ein häkchen bei "dieser benutzer darf den computer verwalten" setzt. Dann kannst du die datei einfach löschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast bestimmt win7 oder?

dann auf 

START -
rechtsklick auf COMPUTER -
EIGENSCHAFTEN -
dann links auf ERWEITERTE SYSTEMEINSTELLUNGEN -
  
oben der reiter auf COMPUTERSCHUTZ dann dort die festplatte auswählen auf der sich die datei befindet -

dann rechts KONFIGUERIEREN -
  
COMPUTERSCHUTZ AUSSCHALTEN wählen und auf
OK/ÜBERNEHMEN drücken

am besten danach wieder einschalten ;)

und falls das nicht funktioniert mal schauen ob neustart hilft und ansonsten 

http://praxistipps.chip.de/sicherheitscenter-unter-windows-7-deaktivieren-so-gehts_33753

LG dr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Editor mit Adminrechten starten -> Speichern unter -> zu der Datei navigieren und löschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flofl0
05.02.2017, 00:50

habe ich gemacht, Zugriff wird verweigert


0

Was möchtest Du wissen?