Hallo, ich interessiere mich für eine Ayurveda Kur auf Sri Lanka, hat schon jemand Erfahrungen dort gemacht und kennt jemand gute Ayurveda Resorts?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

www.ayurvedareisen.com gehört zu dem Spezialveranstalter NEUE WEGE. Mit denen bin ich nun auch schon 4x verreist. 2x davon habe ich eine Ayurveda-Kur gemacht. Das ist ein sehr guter Veranstalter. Dort wirst du persönlich beraten und man schaut, was du willst und was zu dir passt. Sowohl vom Resort her als auch von den Behandlungen.

Meine erste Kur habe ich auf Sri Lanka gemacht im Oasis Resort. Das war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte. Gerade wenn man es vorher noch nicht gemacht hat, eignet sich Sri Lanka sehr gut. Von daher würde ich mich erst mal direkt beim Veranstalter erkundigen und nachhören, was es so für Möglichkeiten gibt.

Die meisten Resorts sind dort heutzutage auch sehr gut auf westliche Kurgäste eingestellt und die GANZ traditionellen Sachen (Aderlass oder sowas) werden nicht mehr praktiziert, weil man eben weiß, dass das uns Westler eher abschreckt ;)

Wünsche dir viel Spaß bei deiner Kur! :)

Ich persönlich habe keine Erfahrungen damit gemacht und werde es auch nicht tun. Denn ich habe kein Vertrauen in diese Anwendungen, vor allem nicht, wenn Sie an uns Europäern gemacht werden. Der Grund ist sehr einfach. In der Ayurveda-Medizin werden hochgiftige Schwermetalle verwendet. Nimmt man diese von Klein auf, hat man eventuell Glück und trägt keinen gesundheitlichen Schaden davon. Wenn wir immer in winzigen Dosen Gifte zu uns nehmen, kann es sein, dass der Körper durch einen gewissen Gewöhnungseffekt damit umgehen kann. Es ist aber eine Frage der Dosis. Wir sind nicht daran gewöhnt, und die Folgen sind fatal. Leider erfährt man viel zu wenig über die angerichteten Schäden.

Diese Produkte gelten bei uns nicht als Medikamente und werden deshalb nicht geprüft, ein fataler Schaden entsteht, wenn man in diese Länder reist und sich etwas Gutes gönnen will - und mit Giften durch Schwermetalle behandelt wird. Ebenso wenn man später diese Produkte durch den Internethandel bezieht und weiterhin verwendet.

Bitte überleg dir das Ganze sehr, sehr gründlich und informiere dich auch über die andere Seite der Medaille - die schönen Werbebilder sind leider nur die eine davon.

Brandaktuell in den Medien ist der Fall dieser Frau:

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/ayurveda-medikament-lebensbedrohliche-vergiftungsgefahr-a-1050322.html

Alles Gute!

In vielen dieser Länder ist man sich sogar der Gefahr bewusst und versucht, die Gifte durch den Kot von heiligen Kühen zu "neutralisieren". Diese Vorstellung funktioniert natürlich leider auch nicht. In Wahrheit kommen so auch oft noch gefährliche Koli-Bakterien zusätzlich hinzu. Den größten Teil des Urlaubes verbringt man dann mit Durchfall und Kolik, die nichts damit zu tun haben, das man "irgendwo irgendetwas falsches gegessen hat". Es kommt vielmehr direkt durch die Anwendungen. Auch das steht nicht in den Werbeprospekten der Ressorts.

1

<

p>Diese Wissenschaftlerin befasst sich intensiv mit der Ayurveda-Medizin, die in ihrer Heimat lange Tradition hat. Leider ist nicht alles gut, auch wenn es seit Langem gemacht wird. Sehr zu empfehlen:

https://www.youtube.com/watch?v=-CcHky7M9VQ&feature=youtu.be

1
@Bennykater

Die negative Kritik habe ich auch schon gehört, aber man ist ja nicht gezwungen Medikamente einzunehmen. Durch die Behandlungen und die gesündere Ernährung als hier (zumindest in meinem Alltag) haben sich schon einige Leute aus meinem Bekanntenkreis positiv geäußert. Und dazu wollte ich die Auszeit auch nutzen, einfach verwöhnen lassen, erholen und gesünder Ernähren. Bei Medikamenten bin ich auch immer Vorsichitg, aber vielen Dank für den Tipp.

Aber denke zum Erholen und Verwöhnen lassen ist eine Ayurveda Kur immer noch sehr gut geeignet... und wenn man das noch am Meer machen kann umso besser ;-)

1

Guck mal nach Greystones Villa. Die Unterkunft ist in deutscher Führung mit einheimischen und ausgebildeten Ärzten, Köchen usw. 

Das kommt auch darauf an was du suchst, es gibt sehr authentische und rein auf Ayurveda ausgelegte Resort oder aber auch moderate stärker westlich orientierte Häuser.

http://www.ayurvedareisen.com/

Schau mal da, aber auch die großen Veranstalter bieten hervorragende Häuser an.

Vielen Dank für deine Antwort.

Ich lege schon Wert auf eine authentische Ayurveda Kur und auch auf eine gute Beratung seitens des Reisebüros, daher würde ich die großen Veranstalter vom Gefühl her ausschließen, wie z.B. Expedia.
Warst du schon auf Sri Lanka oder hast Erfahrung mit authentischen Ayurveda Kuren und kannst bestimmte Resorts empfehlen die Wert auf die Behandlung legen aber auch etwas westlich orientiert sind?

0
@judithxy

Ich war 2004 und fliege im Oktober wieder.

2004 hatten wir eine "gute Behandlung" mit deiner Orientierung im Hotel Lanka Princess in Beruwela.

Das Haus hat sich gemäss Internet in seinem Angebot und Orientierung kaum geändert. Es ist sehr Deutsch orientiert, die Ärzte haben Übersetzer an der Seite und du kannst auswählen ob du ayurvedische Küche oder internationale wünschst. Der Preis ist allerdings gehoben.

Im November 15 könnte ich dir mehr erzählen.......

0

Was möchtest Du wissen?