Wo kann man in der Schweiz gutes Futter für dsungarische Zwerghamster kaufen?

4 Antworten

Ich würde bei futterparadies bestellen. Ich nehme immer das Balance und Campbell Futter. Die Mixe ich dann. Bei dungaren  würde ich dann das entsprechende fütter nehmen und mit Balance mischen. Aber bei Hybriden Futter ist zu viel fett drin. Das würde ich nicht nehmen.

Hallo du. Züchter die artreine dsungaren hochgekämmt gibt so so gut wie kaum noch. Deshalb wirst du wohl ein Hybrid erwischen. Eine Mischung aus Campbell und dsungare. Artgerechtes Futter bekommt man nur online auf mixerama Nagerküche Futterparadies oder Futterkrämerei.
Informiere dich über Einrichtung etc. auf diebrain :)
Hier ein Beispiel wie ein Gehege aussehen sollte

Gehege  - (Haustiere, Hamster, dsungarischer zwerghamster)

Artreine dsungaren züchten *

0

Ein Gehege habe ich schon mit Einrichtung, da ich schon zuvor einen Hamster hatte (Goldhamster), aber trotzdem danke für das tolle Beispiel. Den Dsungaren hole ich  bei einem Bekannten (Züchter). Natürlich kann ich auch da nicht zu 100% sicher sein das es ein echter Dsungare ist, aber ein bisschen sicherer ist es schon als in der Zoohandlung. 

LG

0

Die liefern nicht in die Schweiz. Entweder Samtpfötlishop oder Mixerama.

0

Kleine braune Tierchen im Hamsterterrarium und Futter

Hallo, Ich wollte mir einen Zwerghamster anschaffen und habe dafür bereits Terrarium aus OSB-Platten, Futter und co. im Internet bestellt, weil sich in meiner Nähe kein Tierladen befindet. Jedoch wurden mir kleine braune Tierchen gleich dazu mitgeliefert, was ich zu dem Zeitpunkt noch nicht wusste... Ich habe das Zeug für den Hamster zuerst ins Regal gestellt, einige Tage später waren kleine braune Tierchen, ca. 1mm groß im Terrarium und am Futter. Als es nach wenigen Tagen immer mehr wurden, habe ich alles Hamsterzeugs erst mal auf den Balkon gestellt, damit sie nicht noch den Rest meines Zimmers besiedeln. Ich vermute, dass es Milben sind. Später habe ich dann bemerkt, dass sie sich größtenteils am Futter aufhalten. Ich habe das Zwerghamsterfutter Junior von Rodipet (Ich habe es noch nicht geöffnet, daher sollten sich darin eigentlich keine Milben befinden, oder?) : http://www.rodipet.de/shop/images/products/main/11116.jpg Heute krabbelte trotzdem noch so ein Tier über meine Kommode, wo vorher mein Terrarium stand und ich habe davon ein Foto gemacht. Nun wollte ich an Hand des Fotos wissen, um welches Tier es sich dabei handelt und wie ich sie wieder loswerde. Ich hoffe auf schnelle Antworten! Danke im Voraus!!

...zur Frage

Bunny hamsterfutter?

Hallo ! :) habe mich seit längerem mal über hamsterfutter genauer schlau gemacht und was gut ist und was nicht an Trockenfutter Marken. Ich habe den kleinen Zwerg seit noch nicht all zu langer Zeit und eine Freundin hat mir das "bunny Zwerghamster Futter" zum "Einzug" geschenkt . Im Fressnapf hab ich mal geschaut und das Bunny Zwerghamster Futter war das teuerste und das, was mir am seriösesten vorkam. 42 Komponenten, viele kleinsamen etc. . 7 Euro ein stolzer Preis ... Aber ich habe oft gelesen das dies gar kein gutes Futter sei usw. Und vielleicht gibt es hier ja jemanden der mir den Grund dazu nennen kann :) ? Das rodipet hat den selben Preis aber eine Menge guter Kriterien. Ich überlege ob ich mir das lieber zulegen sollte ! Liebe Grüße !

...zur Frage

Hamsterfutter mischen

Hallo:) Ich habe eigentlich 2 Fragen. Die erste wäre ob man Zwerghamstern auch selbstgemischtes Rennmausfutter füttern kann. Ich nehme jetzt mal an nicht da sie ja schon ganz unterschiedliche Tiere sind!:) Und sonst möchten wir unserer kleinen eigentlich gerne das Futter selbst mischen. Was gehört eurer Meinung nach in ein gutes Zwerghamsterfutter? Ich hätt da so an Hirse, Kanariensaat, Erbsenflocken, Haferflocken, ne 5 Kornmischung und so Sachen gedacht:) Was muss eurer Meinung sicher rein?

...zur Frage

Neuer Hamster ständig am beißen?

Guten Abend ihr Lieben,
seit Samstag habe ich meinen kleinen Dsungarischen Zwerghamster, und auch habe ich schon gehört das sie an den Händen knabbern werden, da sie alles neue anknabbern würden. Mein kleiner kommt aber sofort zu meiner Hand gerast um diese dann anzuknabbern, sobald ich meine Hand im Nagarium habe. Schon seit ich ihn habe. Er lebt in einem Artgerechten Nagarium (Aquarium) und hat auch Artgerechten Zubehör. Ist das normal oder habe ich einen aggressiven Hamsti erwischt? Liegt es vielleicht daran das er noch zahm/Zähmer werden muss?
Viiielen lieben Dank im Voraus :))

...zur Frage

Darf ein Goldhamster (Mittelhamster) Zwerghamsterfutter fressen?

Hallo ihr Lieben :-)

habe eine Goldhamsterdame und da meine Mutti heute Einkaufen gefahren ist, habe ich ihr gesagt sie solle mir doch bitte Hamsterfutter kaufen, habe ihr alles beschrieben welches etc und auch Laut und deutlich "Mittelamster" nicht "Zwerghamster" sie meinte ach keine Sorge ich bekomme es schon hin.

Tja, und nun? seufz -.- sie brachte zwar von der gleichen Marke aber nicht für Mittel sondern Zwerghamster. Wenn ich beide Packungen vergleiche sehe ich zum Ersten auf dem Zwerghamster Bild das, dass Futter kleiner ist und bei dem Futter für Mittelhamster ist das größer (Nüsse sind größer, das Getreide, etc..). Zum zweiten sehe ich das beim Zwerghamsterfutter mehr Eiweiß drin ist (Gammarus). Ansonsten sehe ich kein Unterschied. Da meine Mama noch nicht mal an den Kassenbong gedacht hat nerv muss ich das Futter nun behalten. Meine Frage ist nun, könnte ich dieses eine mal meiner Goldidame Zwerghamsterfutter geben? Da das Futter teuer ist, will ich es nicht unverbraucht lassen. Würde es ihr schaden einmal Zwerghamsterfutter zu bekommen? Oder soll ich ihres kaufen also für Mittelhamster? Ich bedanke mich schonmal im Voraus für hilfreiche Antworten! Lg. :-)

...zur Frage

Orangene Flecken im Hamsterkäfig

Hallo, heute habe ich im Hamsterkäfig einen orangenen Fleck entdeckt... Ist das der Urin oder was könnte das sein? Auch im Laufrad sind orangene Flecken festzustellen. Zum fressen bekommt sie nur Mehlwürmer und das Trockenfutter von bunny "Zwerghamster Traum" Frischfutter habe ich ihr bis jetzt sehr selten gegeben da sie es nicht mochte...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?