Hallo Ich hatte vor 9 Monaten eine Alkoholfahrt mit 1,22 Promille muss jetzt zur MPU habe ich eine Chance?

5 Antworten

Hallo ronald

da du in B-W lebst musst du auch schon mit 1,22‰ zur MPU:-(

was hast du denn seit April schon alles getan dafür?

(im April habe ich dir ja schon geantwortet)

hast du schon kontrolliertes Trinken seither durchgeführt?

oder, wenn Abstinenz, hast du schon seither Abstinenznachweise gesammelt?

hast du dich schon auf die MPU vorbereitet?

Da es zur MPU kommt:

Dafür wird eine intensive Aufarbeitung des Konsumverhaltens gefordert. Ein "war blöd, hab draus gelernt, kommt nicht wieder vor" genügt nicht, sondern man muss sich mit seinem Konsum eingehend auseinandersetzen: Motive, Funktion, ggf. Entscheidung zur Abstinenz oder KT

Und man muss Strategien entwickeln, damit es nicht zum Rückfall in alte Muster kommt. Kein Hexenwerk, aber man sollte das nicht auf die leichte Schulter nehmen.

oder hast du seit April gar nichts diesbezüglich unternommen??

(was ich eher annehme:-()

Warum solltest du keine Chance haben?Die bekommst du ja mit der MPU,was du daraus machst liegt an dir.

Klar hast du eine Chance. Nutze sie.

Hallo zusamen. Ich hatte vor einiger zeit eine alkoholfahrt und wurde erwischt. Es waren 2,07 Promille im blut ohne unfall. Der Führerschein wurde eingezogen ?

Nun kam das richterliche schreiben. 1jahr Fahrverbot und 1200€ strafe. Allerdings nichts von mpu. Muss ich keine machen oder wie ist das.?

...zur Frage

Bei einer zweiten MPU nach 11 Jahren,darf noch nach dem ersten Delikt gefragt werde?

meine erste MPU war wegen einer Alkoholfahrt 2003. Die Führerscheinneuerteilung 2004. Meine Frage ist: Darf nach dem ersten Delikt bei der Mpu gefragt werden,oder ist dieses getilgt? Danke

...zur Frage

Alkoholfahrt , Wiederholungstäter nach MPU - Welche Folgen?

Mein Kumpel hat letztes Jahr den Führerschein verloren. Alkoholfahrt 2,6 Promille Fahrverbot, Geldstrafe und MPU

Der Führerschein wurde im dieses Jahr neu ausgestellt.

Nun ist er in einem anderen Bundesland erneut mit 0,8 angehalten worden. Die Polizei hat das vermerkt und ihm den Führerschein wieder mitgegeben ?

Womit muss er rechnen? "nur" Fahrverbot und Geldstrafe ? wenn ja, ein Monat oder drei Monate ? sofort oder nach vier Monaten.

Erfährt die Kreisverwaltung/Führerscheinstelle, wenn das Delikt in einem anderen Bundesland war ?

Kommt mein Kumpel um eine erneute MPU rum ???

Über eine Antwort wären wir sehr froh. Wer kann wieterhelfen ??

...zur Frage

Hallo wegen Alkohol am Steuer 1,22 Promille angehalten hatte auch joint geraucht. Brief da steht nur Alkohol kein thc. Glück gehabt mit thc oder kommt das noch?

Hallo wurde wegen Alkohol am steuer angehalten hatte auch ein joint geraucht. Jetzz habe ich ein brief bekommen ich als beschuldigter mit 1,22 Promille im blut steht nix mit thc cannabis oder so

meine frage kommt das noch raus thc oder nicht ?

...zur Frage

Wie lange bleibt eine Alkoholfahrt im FAER und im Führungszeugnis gespeichert?

Wie lange bleibt eine Alkoholfahrt mit 1,5 Promille im FAER Register und im Fuehrungszeugnis gespeichert?

...zur Frage

Führerschein neu machen nach 2 Jahren (mpu)?

Hallo September 2014 wurde mein Führerschein entzogen bin grad an Urinuntersuchungen  und wäre mit der mpu voraussichtlich in Februar fertig
Ich habe eine Frage

Im September werden es 2 Jahre das ich nicht mehr fahre
Muss ich nach der mpu den Führerschein neu beantragen oder bekomme ich es dann einfach ?
Bitte schreibt nur antworten auf die Frage ohne dumme Kommentare danke :)  

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?