Hallo, ich hatte gestern einen Moped Unfall und seit dem hab ich so ein komisches kribbeln im fuß und auch Kopfschmerzen. Weiß jemand von euch was da los ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie wäre es denn mal mit einem Arztbesuch? hier kann dich niemand untersuchen und folglich auch keine Diagnose stellen.

"[...] komisches kribbeln im fuß und auch Kopfschmerzen. [...]"

Schon echt seltsam, wo die Leute überall Kopfschmerzen haben.

Das Kribbeln könnte von einem eingeklemmten Nerv oder Muskel herrühren oder von einer Beschädigung der Wirbelsäule oder auch nicht.

Du könntest auch innere Verletzungen haben und ein Einbluten beispielsweise in den Bauchraum ist lebensgefählich.

Vielleicht hast auch nichts Schlimmes, aber suche auf jeden Fall schnellstens (D)einen Arzt auf und lass Dich untersuchen.

Leider weiß ich nicht was dein Problem ist, aber am besten mal zum Arzt gehen :)

Also wenn du einen Unfall hattest, empfehle ich grundsätzlich erstmal einen Arzt. Kribbeln kann u.U auf ein eingeklemmten Nerv deuten oder mit deiner Bandscheibe ist etwas nicht in Ordnung. Ich kann dir natürlich auch sagen: ich in eine Autowaschanlage und lass dich ordentlich durchbürsten.

Nach einem Unfall mit Verletzungen (auch die die man nicht merkt), sollte man sich kurz beim Arzt abchecken lassen. Gerade bei einer Gehirnerschütterung würde ich dir das erst recht raten.

Da es verschiedene Stadien von Gehirnerschütterungen gibt, kann es passieren dass deine Gehirnerschütterung gefühlt "leicht" war, aber trotzdem stark genug um diesem Schaden anzurichten.

"Abchecken ist alles" sage ich!

Was möchtest Du wissen?