Hallo ich hätte seit dieser Woche Montag eigentlich meine Pillenpause aber?

3 Antworten

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Generell kannst du die Pause problemlos ohne Schutzverlust verschieben; vorziehen (nach mindestens 14 eingenommenen Pillen), nach hinten verschieben, verkürzen oder auch ausfallen lassen (Langzeitzyklus).

Nur nicht verlängern - also maximal 7 Tage Einnahmefrei!

Wenn du am vergangenen Montag die letzte Pille genommen hast, startest du spätestens am kommenden Dienstag mit dem neuen Blister.

Alles Gute für dich!

Hallo JessiShippuuden

Du kannst auch nach der 22. Pille bei vollem Schutz in die Pause gehen. Die Pause darf nur nie länger als 7 Tage dauern. Spätestens am  achten  Tag beginnst  du  wieder mit  der  ersten  Pille des  neuen  Blisters,  unabhängig davon  ob  du  eine  Blutung hattest  oder ob sie  noch  anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz

Nimm doch einfach mal durch dann hast du mal diesen Monat keine Periode 😁

Ich hab aber Dienstag schon keine genommen und jetzt einfach wieder eine zu nehmen ist ja auch nicht so besonders aber ich kann schon jetzt einfach aufhören und ab nächste Woche einfach wieder anfangen oder ?

0
@JessiShippuuden

Ja dann nimm nicht mehr und rufe beim frauenaezt am besten an und frag da mal nach , ich glaube aber das ich es auch so machen würde wie sie das machen 

0

Pillenpause 1 Tag länger, schlimm?

Guten Abend..da ich mir sehr unsicher bin und mich fast verrückt mache eine Frage: Da ich letzte Woche Pillenpause bis eigentlich Sonntag hatte (d.h. sonntag abend hätte ich wieder die pille nehmen müssen),  aber keine mehr hatte hab ich dies Montag nachgeholt und zwei Pillen genommen jedoch hatte ich davor GV. Besteht nun die Gefahr schwanger zu sein? Vor der Pillenpause hab ich allerdings die Pille auch immer regelmäßig genommen und hoffe dass ich trotzdem am Montag geschützt war, ist das richtig? Bitte um Antwort sonst mach ich mich total verrückt...

...zur Frage

Pillenpause vorziehen aber wie?

Hallo:) Und zwar habe ich (mal wieder) ein wenig panik schwanger zu sein, also will ich die pillenpause vorziehen. Normalerweise habe ich jetzt noch 4 pillen zu nehmen, also hätte ich ab montag nächster woche meine pillenpause. Wie müsste ich das machen dass ich die pause jetzt schon einlege ? Und was ist mit den pillen die ich dann in dem aktuellem blister noch überhabe ? Danke für jede antwort !

...zur Frage

Pille danach, pillenpause verlängert?

Ich habe meine pillenpause 1 Woche zu lange gemacht also insgesamt zwei Wochen. Letzte Woche Mittwoch hätte ich wieder mit einem neuen blister anfangen müssen, was aber nicht ging weil ich nichts mehr zu hause hatte. Am Montag hatte ich Sex ohne Kondom er ist aber nicht gekommen. Heute (3 Tage später) habe ich vor mir die pille danach zu kaufen..ist das richtig? Und wie gehts es dann weiter mit meiner normalen Pille nachdem ich die pille danach eingenommen habe?

...zur Frage

Pille in der 3. Woche vergessen aber weiß nicht genau wann?

Also ich habe in der 3. Woche irgendwann eine Pille vergessen das weiß ich daher, dass ich am letzten Samstag vor genau einer Woche den Sonntag und ein Montag noch genommen habe ich hätte eigentlich in 5 Tagen meine Pillenpause aber ich habe jetzt einfach gestern also Freitag 2 Pillen genommen und nehme diese jetzt durch bis meine eigentliche Pillenpause sein müsste und mache dann aber doch keine Pause sondern fange direkt mit einem neuem Blister an. Ich habe es vorhin vergessen und hatte ungeschützten Geschlechtsverkehr bin ich trotzdem geschützt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?