Hallo ich hätte mal eine Frage an alle Berlin-Kenner...?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du nach Berlin ziehst, warst Du denn dann schon mal da? Da muss Dir doch was gut gefallen haben – so würde ich eher rangehen.

Sicher ist man in Berlin überall! Bloß weil das Berlin ist, wird man nicht öfter zusammengeschlagen und beklaut als in anderen großen Städten. Und wo man wohnt, ist eigentlich auch egal. Weil die, die im RAW Gelände beklaut werden oder in der U-Bahn vermöbelt, wohnen da ja nicht. Von daher dürftest Du ja Deinen "sicheren" Kiez nie verlassen.

Abgesehen davon: Charlottenburg ist doch ganz gut gelegen. Kuck mal da. Und dort ist es auch sicher. Manchmal wird auch dort einem Rentner von einem drogensüchtigen Pandabären die Türklinke mit Zahnpasta von unten angeschmiert – aber ansonsten meistens sehr sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie andere Antworten zeigen: Sicherheit ist das geringere Problem.Entscheidend ist, ob Du Dir die Miete leisten kannst.

Wenn Du Glück hast, findest Du noch eine bezahlbare Wohnung in Charlottenburg (Kiez um die Schlossstraße), Moabit (ist der westliche Teil von Mitte) oder Schöneberg.

Studiere einfach mal die Pläne von S- und U-Bahn. Du bist meistens innerhalb von einer halben Stunde am Zoo, wenn Du nicht zu weit östlich wohnst.

Ein weiterer Tipp: versuch es mal bei den großen Wohnungsbaugesellschaften: DeGeWo, GEWOBAG, GEHAG usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auch auf daran wieviel Miete du bereit bist zu zahlen,aber jeder Bezirk hat seine vor und Nachteile. Mitte is schon schön,sicher is immer relativ,(10km) is ja auch ne relative Entfernung's Angabe,da könntest du auch nach KW/Potsdam ziehen oder halt B- Hellersdorf,Marzahn oder HSH,oder eben auch Charlottenburg,Wedding,Prenzlauer Berg,Lichtenberg .Sicherheit ist wie gesagt eben nirgends richtig garantiert,es is halt ne groß Stadt und Berlin hat halt so seinen Charme in jedem Bezirk!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß leider nicht, was deine Definition von sicher ist, aber Berlin Mitte ist schon nett. Jeder Bezirk, wenn man so will, hat seine Ecken und Kanten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jacquelinewk
26.05.2016, 10:09

Sicher in sofern, dass ich Abends auch mal alleine mit dem Hund gehen kann, oder sicher Nachts allein nachhause komme.

0

Was möchtest Du wissen?