Hallo ich hätte da mal eine generelle Frage über Einsamkeit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ohne ein soziales Umfeld wird es schwer sein, nach einer gewissen Zeit diese Depression noch zu unterdrücken... Natürlich gehören zu Depression auch noch andere Faktoren dazu. ZB: tot einer geliebten person, soziale Abgrenzung von freunden, ausgeschlossen von verschiedenen Gruppen usw. Ich war ( wie fast jeder in der Zeit) auch schon so leicht depressive. Die Schule hat mir die Zeit geraubt meine sozialen Kompetenzen aufrecht zu erhalten. Außerdem hatte ich den ganzen RAG stress. In der Schule wegen der Schule, sowie zuhause wegen der Schule. Ich bin durch eine Beziehung dort wieder rausgekommen. Sie hat zwar nicht lange gehalten, hat mich aber vor dem tot bewahrt weil ich vor hatte mich selbst zu töten. Es wäre ein großer Fehler gewesen dies zu tun. Das leben ist ohne Freunde nicht lebenswert. Dies ist mein Motivationsspruch. Ich hoffe ich konnte dir meine frühere Lage näher bringen und dir auch so deine Frage beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, man braucht nämlich soziale Kontakte. Wenn man einsam ist, führt das oft und meistens auch schnell zur Depression.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Marvin? Oder wie hieß die Biene nochmal? :D

Ja, kann man. Der Mensch ist grundsätzlich ein "Herdentier", der die Einsamkeit nicht lange aushält, deshalb kann man sehr wohl an Depressionen erkranken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieOlleKuh
28.02.2016, 21:36

Danke für die Antwort. Und naja, der Marienkäfer hieß Marvin, die Biene ist Namenslos ^^

0

Was möchtest Du wissen?