Hallo ich hätte da mal eine Frage zum Thema Roller Versicherung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Leider nein 😕

Die Haftpflichtversicherung kommt nur für Schäden auf, die bei einem selbst verschuldeten Unfall anderen entstanden sind.

Die Teilkaskoversicherung begleicht Schäden die bei Verlust durch Diebstahl, sowie Brand entstehen.

Damit eine Versicherung selbst verschuldete Schäden am eigenen Fahrzeug begleicht, muss das Fahrzeug Vollkasko versichert sein.

Bei Zweirädern mit kleinem Kennzeichen gibt es leider keine Vollkasko.

Du solltest Strafanzeige gegen Unbekannt erstatten.

Eventuell kann der Verursacher der Tonschicht ermittelt werden, so dass dieser für den Schaden aufkommt.

Erstmal an alle,es gibt keine volkasko bei einem 50ccm Moped bzw,Roller.

Das höchste was angeboten wird,ist eine teilkasko mit 50€Selbstbeteiligung.

Darin sind nur Unfälle an dritten und Diebstahl.

Eigen verschuldeten Schäden sind darin nicht abgedeckt

Zumindest bietet es devk und huk noch nicht an.

Gruß

Herobrine1202 07.10.2016, 19:57

aber theoretisch bin ich doch nicht dafür verantwortlich sondern der der die sauerei da hinterlassen hat

0
flareb 07.10.2016, 20:15
@Herobrine1202

Das kann sein, aber du müsstest erst mal den Schuldigen finden und falls man den findet, dann klagen. Das könnte Jahre dauern.

Bis dahin hast du leider von niemanden Geld zu erwarten, auch nicht von deiner Versicherung. 

0

Wie hast Du den denn versichert?

Sparflamme, nur Haftpflicht, dann bekommst Du NICHTS! Nur Schäden an Dritte werden dann bezahlt!

Hast Du Vollkasko dabei, Schaden der Versicherung melden, bekommst alles bezahlt!

schleudermaxe 07.10.2016, 21:20

.... und die können bei einer Spaßkasse wirklich Vollkasko versichert werden? Seit wann ist das so?

0

Wenn du eine voll Kasko Versicherung abgeschlossen hast ja. Vermutlich hast du aber nur Haftpflicht und das bedeutet, dass du den schaden an deinem Roller selbst zahlen musst

... meiner Glaskugel fällt da nur die Patentante ein. Frage einfach mal und viel Glück.

alarm67 07.10.2016, 21:52

Oder Oma/Opa!

0

Wenn du die Karre Vollkasko versichert hast dann ja.

Herobrine1202 07.10.2016, 18:16

glaube nur ne normale 😑

0
alarm67 07.10.2016, 18:22
@Herobrine1202

Tja meine Liebe, am falschen Ende gespart! Gerade wo dieser ja so wichtig für die Arbeit ist!

0
migebuff 07.10.2016, 21:55
@alarm67

Such doch eine Versicherung raus, welche Vollkasko für ein KKR anbietet, wenn du dir so sicher bist, dass es einen Anbieter dafür gibt.

0

Was möchtest Du wissen?