Hallo ich habe vor letzte Woche ein iPhone 7 verkauft und per Paypal Zahlung erhalten. Nun ist das Geld zurück gebucht worden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

tja, da war wohl was an der Beschreibung verkehrt. Dann passiert das meistens. Indem du Paypal anbietest - als Verkäufer - gibst dem Käufer über 180 Tage noch Rechte https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/paypal-safety-and-security 

auch wenn du per Päckchen verschickst, passiert genau das recht oft. Eine Sendungsverfolgung ist da ausgeschlossen - keine Identnummer und dazu nicht versichert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ginko82
10.02.2017, 00:07

Ich habe fuer den Versand bei der Deutschen Post 25€ gezahlt per easy express. Sowas geht doch nicht. Da muss doch ne Versicherung dabei sein. Ich hab nen Chat verlauf aus dem. Hervorgeht dass die Ware angekommen ist und die Adresse wo ich es hingeschickt habe. Was braucht man noch als Nachweis 

0

Hier hat mal wieder ein Käufer "Käuferschutz" beantragt - ( unter Vorspiegelung falscher Tatsachen ? )

Letztendlich wirst Du wohl das Handy als Verlust abschreiben müssen.

Verkauft per Ebay-Kleinanzeigen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ginko82
09.02.2017, 23:54

Ja ueber Kleinanzeigen. Was soll der Mist. Das kann ja jeder machen dann

1

Was möchtest Du wissen?