Hallo, ich habe vor einer Woche eine Kätzin aus dem Tierheim geholt. Jetzt ist Sie durch die Terrassentür entwischt.?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hm schwierig zu sagen - weil sie möglicherweise innerhalb 1Woche noch nicht die neue Wohnung als ihr neues zuhause angenommen haben mag...

Vielleicht gibt es ein Tuch, Kissen oder Decke, auf der sie sich gerne aufgehalten hatte (also bereits ihren Duft trägt) ... was man ihr anbieten könnte - evtl in Verbindung mit einem Körbchen .... vielleicht zeigt sie sich in Terassentürnähe ...

(Meine ist auch am 3ten Tag durch eine kurz geöffnete Terrassentür ausgebüchst ... aber wegen ungemütlichem  Schnee draussen sass sie 15min später wieder aussen am Fensterbrett und guggte rein....)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man sich eine Katze holt muss diese die ersten Wochen in der Wohnung bleiben und darf diese nicht verlassen. Das Tier muss sich erst an seine neue Umgebung gewöhnen und diese kennen lernen. Nach und nach darf man sie dann immer öfters und mehr raus lassen.

Am besten du gehst sofort durch die Nachbarschaft und erkundigst dich ob sie jemand gesehen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pibi71
13.05.2016, 11:17

das weiß ich, Sie entwischte weil mein Sohn die Terrassentüre nicht richtig zu gemacht hat.

0

eine katze ist schon weiblich, kätzin gibt es nicht

die wird nicht wieder kommen, da sie dein haus noch nicht als ihres anerkennt. allerhöchstens wenn sie nichts zu fressen findet.

da sie aus dem tierheim kommt ist sie sicher gechipt. wenn sie jemand erwischen kann und sie zum tierarzt oder -heim bringt, wirst du informiert. 

du kannst zettel aufhängen und leider nur abwarten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pibi71
13.05.2016, 11:18

Alles schon unternommen, Tierheim benachrichtigt, Tasso regiestriert und Nachbarschaft informiert.

1

Was möchtest Du wissen?