Hallo ich habe überhaupt keine Ahnung von einer gesunden Ernährung kann mir bitte jemand ein Plan machen danken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Iss einfach viel Obst und Gemüse, mageres Fleisch, Fisch, Vollkorn- und Milchprodukte und trinke vorranging Wasser oder ungesüßten Tee und alles ist gut. nen Plan wird dir hier niemand machen können da dich hier niemand kennt was deinen Gesundheitszustand oder deine Vorlieben anbelangt. Für nen Plan solltest du dann zu einem Ernährungsberater gehen und dir da einen erstellen lassen wenn du unbedingt einen haben möchtest. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir nicht empfehlen dich nach einem simplen ernährungsPLAN zu ernähren. Die meisten die es online gibt sind einfache Beispiele die nicht auf dich abgestimmt sind , und selbst wenn der Plan passen würde wäre es zu einseitig nur nach diesem vorzugehen

Informiere dich ein klein bisschen über gesunde Ernährung und überleg dir selber was dir passt und schmeckt ist mein Tipp ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt inzwischen verschiedene Ernährungspyramiden. Da das Gehirn ca.  40% Fett enthält, ist eine ausreichende Versorgung mit hochwertigen Fettsäuren (nicht alle kann der Körper selbst herstellen) für die Funktion sehr wichtig. Es gibt inzwischen den Verdacht, dass eine fettarme Ernährung Demenz fördert. Ich würde das Thema von mehreren Seiten beleuchten. Lies mal etwas über Paleo-Ernährung  oder  Strunz-Diät. Gut, man kann darüber streiten, aber es ist eine Tatsache, dass zur Zeit eine Welle von Fettleibigkeit, Diabetis und Demenz, Krebs auch, auf die Menschen zurollt bzw. schon eingetroffen ist. Ich will nur sagen: Augen und Ohren offen halten! Ich persönlich esse viel Eiweiß, Fett, Gemüse, Obst, keine Mehlprodukte (egal welche: Brot Nudeln usw.), aber ab und zu etwas Reis, Kartoffeln, Mais, auch mal Schokolade. Ging mir nie besser.

Gruß

Holger C.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Montag
  • Frühstück: Apfel und Müsli
  • Mittag: Haferflockensuppe mit Brot
  • Abends: Gemischte Mahlzeit, Wurstbrot, Semmel etc
  • Dienstag
  • Frühstuck: Banane und Müsli
  • Mittag: Lasagne und dazu Erbsen und Baby Karotten
  • Abends: Immer gleich
  • Mittwoch
  • Frühstück: Birne und Müsli
  • Mittag: Nudelsuppe mit Gemüse
  • Abends: -
  • Donnerstag
  • Frühstück: Kiwi und Müsli
  • Mittag: Salatplatte mit Mozarella
  • Abend: -
  • Freitag
  • Frühstück: Erdbeeren mit Müsli gemischt
  • Mittag: Fisch mit Zitrone
  • Abends: -
  • Samstag:
  • Frühstück: Apfel mit Müsli
  • Mittag: Gemüsepfanne
  • Abdens: -
  • Sonntag
  • Früstück: Banane mit Müsli
  • Mittag: Hühnerbrühe
  • Abends: -

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?