Hallo, ich habe seit ca. 9 Monaten schulterschmerzen

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ganz eindeutig: du sitzt viel zu viel. Da kann deine Muskulatur gar nicht mehr richtig arbeiten und auch nicht mehr richtig als Stütze dienen. Was tust du denn um einen Ausgleich für deine Sitzerei zu schaffen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Schulter fühlt sich sicherlich sehr verspannt an!? Hast Du die Muskeln auf Deinem Schulterblatt schonmal massiert, mit einem Massageball?

Das ist ganz einfach. Ich hatte früher auch diese Probleme, jetzt aber nicht mehr!

Auf meiner Website habe ich deswegen Anleitungen gegen Schulterblattschmerzen online gestellt. Kannst Du Dir ja mal ansehen.

http://www.muskel-und-gelenkschmerzen.de/schmerzen/schulterschmerzen/schulterblatt-schmerzen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beweg dich mehr?! Nicht nur so wie Fußball oda so, wo du für kurze Zeit eine hohe Belastung hast und dann sic alles wieder verspannt. Fahr mit dem Fahrrad zur Arbeit und geh spazieren und so?! ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spezielle Übungen für Schulter-Nacken. Schwimmen gehen. Zum Physiotherapeuten um evtl. Blockaden festzustellen und zu lösen.

Ich habe das auch und das liegt bei mir an Rippengelenksblockaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir ist das immer wenn es draußen kalt ist. Du solltest diese Stelle möglichst oft warm halte. Das entspannt die Muskeln. Wie wäre es vielleicht mit einer Massage. Bei mir hilft das immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?