HAllo ich Habe seid gestern Mandelentzündung und soll am Dienstag operiert werden , soll ich die op verschieben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also eine Brustvergrößerung ist ja schon ein etwas größerer Eingriff. Ich würde die Op wohl eher verschieben.

Zum einen weil dein Körper gerade mit deinen Mandeln beschäftigt ist. Der kann gerade kaum Energie für die Heiling der BV abgeben und alles miteinander heilt möglicherweise langsamer/ schlechter.

Zum anderen (und das hat dir der Doc sicher auch schon gesagt) hast du die ersten 1-2 Wochen nach der Op keine Arme. Zumindest in dem Sinn das du deine Ellenbögen nicht weiter heben darfst als Schulterhöhe und generell kaum was damit machen kannst. Solltest du die Kissen unter den Muskel (statt drüber) bekommen wird ein Glas zu halten schon eine Herausforderung!

Es klingt irgendwie auch für mich so als würde der Chirurg daran festhalten weil er den Termin nicht fallen lassen will - nicht aus Vernunft.

Huhu vielen lieben Dank für deine Antwort . Ich habe mich auch dazu entschieden die op zu verschieben . Ist eine vernünftige Entscheidung denke ich mal ☺️

0

Da solltest du JETZT mal dort anrufen und fragen!

Eine Nasen op wäre wahrscheinlich schlechter als eine ambulanten Kleinigkeit am Bein!

Ist eine brustvergrösserung .. Und ich war gestern bei ihm er hatte mir Antibiotika verschrieben welche ich bis Dienstag nehmen soll. Ich hab ihn gefragt ob es nicht besser wäre die op zu verschieben , worauf er gesagt hat wäre nicht nötig . Ich hatte das Gefühl dass es ihm egal war Hauptsache der Termin bleibt stehen. 

1
@Djuribelle

Hm... kenn mich da nicht so aus wie das dabei mit Narkose und beatmet werden zB ist... stelle mir das aber zB sehr unangenehm vor FALLS du bei der Art op einen Schlauch für die Narkose bekämest ... 

ruf doch mal deinen normalen Hausarzt an und frag um seine/eine zweite Meinung?

0

besprich das mit deinem Arzt darüber.

Besprich das unbedingt mit dem Arzt!

Was möchtest Du wissen?