Hallo ich habe Probleme beim gehen mit dem Knie und habe auch eine sportbefreiung! Komme jetzt dann in die Oberstufe und da sind ja 4 Sportkurse Pflicht!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey,
Hatte eine ähnliche Situation. Es gibt 2 Möglichkeiten:
1. Du machst Sport theoretisch mit. Du bekommst also schriftliche Aufgaben, z.B. Referate Hausarbeiten, Tests oder bist z.B. Schiedsrichter. Anhand dessen wirst du dann auch ganz normal benotet.
2. Du hast eine Sportbefreiung für ein komplettes Halbjahr. Wenn du dann einen Kurs mehr hast, bist du das ganze Halbjahr vom Sportunterricht befreit, bekommst keine Note und musst auch nicht hingehen. Wichtig ist aber, dass du einen Kurs mehr hast, um die Mindestzahl am Kursen bzw. Noten zu haben. Kann aber sein, dass du dafür ein amtsärztliches Attest benötigst.
Ich habe in NRW Abitur gemacht (dieses Jahr). Am besten sprichst du einfach mal mit deinem Sportlehrer oder Stufenleiter. Aber dein Abi wirst du auf jeden Fall machen können ;)
LG MrsGinger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst dann wahrscheinlich anders benotet als die anderen, musst dann bestimmt Referate halten und über verschiedene Techniken und so reden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?