Hallo, ich habe momentan diverse Kredite laufen (insgesamt 8000€ + Autoleasing) die ich leider nicht mehr zahlen kann da ich arbeitslos bin, was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So schnell wie möglich mit den einzelnen Gläubigern reden. Evtl. kannst du die Tilgung aussetzen.

Wenn du länger arbeitslos bist, wirst du um die Schuldnerberatung nicht herum kommen.

Vom Arbeitslosengeld wirst du die Raten nicht tragen können. Aus dem Leasingvertrag kommst du auch nicht raus. Das ist für Verbraucher eigentlich nichts anderes als ein TEURER Kredit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StevenKS90
30.03.2016, 15:50

Vielen Dank , ich habe mit allen Banken etc nun telefoniert und überall eine Lösung gefunden

0

Ich kann nur dringend raten sofort das Gespräch mit allen Gläubigern zu suchen. Ich betreue oft Kunden, die das Gespräch mit der Bank meiden und dann überrascht sind, wenn Kündigungen eingehen und die Schufa negativ belastet ist.

Bei einem rechtzeitigen Gespräch kann meistens eine Aussetzung von bis zu 6 Monaten vereinbart werden. Oft reicht diese Zeit und es wird eine neue Anstellung gefunden. Dafür wünsche ich viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder versuchst Du Dich mit Deinen 3 Geldgebern zu einigen, manche sind kulant passen Raten neu an natürlich verlängert sich dadurch wieder die Laufzeit, oder aber Du suchst eine Schuldnerberatung auf für ein Beratungsgespräch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hättest schon vor 15 Tagen (und Du hast es bestimmt schon vorher gewusst) mit den Banken reden sollen.  Hol es unverzüglich nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?