Sondeln legal?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich weiß jetzt nicht, wie die Gesetzeslage bei euch da ist, aber es dürfte da nicht viel anders sein.

Zunächst einmal ist das sondeln ohne Genehmigung in der BRD fast überall verboten.  So ein Strand gehört ja irgend wem, dessen Erlaubnis du ja auch haben musst. Ein Ansprechpartner ist in erster Linie die Untere Denkmalschutzbehörde die bei euch da zuständig ist.

Dann kann es sein, das die dich zu einem zwei tägigen Crashkurs zu zuständigen Landesamt für Denkmalpflege schickt. Da bekommst du eine Bescheinigung, dass du diesen Kurs mitgemacht hast.  Mit dieser Bescheinigung gehst du dann zur Unteren Denkmalschutzbehörde, und stellst einen Antrag auf eine Suchgenehmigung.  Wenn du dann diese Genehmigung dann hast, bist du auf der sicheren Seite.

Ohne diese Suchgenehmigung ist das sondeln illegal, und ist Raubgräberei.  So ist die Gesetzeslage im Bundesland Niedersachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von releme
09.07.2017, 21:08

So hab ich das auch gelesen aber ohne Mitalldetektor kannst ja auch ohne genehmigung buddeln ^^ aber ich weiß wie du es meinst..ich würde es ja nicht am tage machen sondern abends so das ich niemanden stören kann..selbst wenn ich erwischt werde was kann im schlimmstenfalls passieren?

0

Was möchtest Du wissen?