hallo ich habe mir am samstag 02.07.2016 eine aufladekarte von vodafone beim müllergekauft die aufladekarte wurde am 01.07.2016 ausgedrückt ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Geh hin und reklamier das! 

Sag denen du hättest mit VF telefoniert und die bestätigen das das am 1. eingelöst wurde!

Dein Kassenbon dazu belegt ja klar das du es erst am 2. gekauft hast und somit nicht der Empfänger sein kannst!

Wenn sie sich quer stellen sollen sie mit VF telefonieren und sich das bestätigen lassen!

Wie das passieren kann? Ganz einfach:

Kunde kauft Karte, geht raus mavht Foto, geht wieder rein und jammert gutglaubiger Kassiererin vor sich mit dem Anbieter vertan zu haben, sie denkt ist ja gerade erst gekauft, nehme ich zurück und verkaufe halt den nächsten diesen Bon -- dann Kunde weg, löst ein und schon hast du einen ungültigen Code...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Greenday3
04.08.2016, 22:11

ich war ja mit den kassenbon dort beim müller ich hab ja auch selbst mit vodafone gesprochen und die vom müller auch die von vodafone haben gesagt das wurde auf mein stick schon aufgeladen und nicht auf ner anderen nummer wie kann das guthaben dann auf meiner sticknummer dann drauf geladen werden am 1.07.2016 wenn ich das am 2.7 gekauft habe und dann nochmal angerufen bei vodafone die haben dann gesagt der stick und sim karte ist nicht auf mein namen registriert


0

Funktioniert es denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Greenday3
06.07.2016, 00:06

nein die hatten gesagt bei vodafone das dieses guthaben schon eingelöst worden sei auf meinen stick auf die handynr was ich habe obwohl ich ja nicht mal am 01.07.2016 beim müller die karte wurde ja am vortag schon ausgedrück und habe sie am 2.7.2016 gekauft da wollte ich es aufladen aber die von vodfone sagten die würde am 01.07.2016 schon eingelöst auf meinen stick

0

Was möchtest Du wissen?