Hallo ich habe mal eine Frage. Was zeugnisse in nrw angeht...

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, die Zwischennote aus dem ersten Halbjahr wird nicht mit eingerechnet. Sie ist nur versetzungsrelevant.. also wenn du im ersten Halbjahr zwei Defizite hattest musst du sie ausgleichen können um an der Nachprüfung teilnehmen zu können.. D.h wenn du im 2. Halbjahr schlechter als 4- stehst hast du schonmal ein Defizit ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Halbjahresnote wird nicht (dazu) berechnet - sie wird beachtet. Wenn Du im Halbjahr eine Drei hattest und im zweiten Halbjahr zwischen einer Drei und einer Vier stehst, wirst Du sicherlich die Drei bekommen.

Erst ab der Q1 werden Dir Punkte verrechnet, die am Ende die Zulassung zum Abitur entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pizzzy
28.03.2012, 17:44

Also heißt das wenn ich z.b. eine 4 im HJ hatte und eine 6 im 2.HJ hab ich dann ne 6?

0

Was möchtest Du wissen?