Hallo ich habe mal eine Frage an alle Damen hier ...

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ein Womanizer muss in meinen Augen vieles können. Er muss intelligent, charmant und eloquent erscheinen, natürlich spielt das Aussehen auch einen hohen Faktor. Geld wäre natürlich noch eine absolute Trumpfkarte, aber man sollte den typischen Womanizer nicht mit einem Playboy verwechseln, der Frauen wie Pokale sammelt. Ein Womanizer kann jede Frau verführen wenn er es will, aber tut es nicht unbedingt, man könnte ich ihn auch gewissermaßen eitel nennen. Er mag es mit Frauen zu spielen, tut es aber nicht mit jeder. Eben stilvoll. Ach das ist schwer zu erklären ^.^ Aber ich habe zwei Freunde an denen man perfekt den unterschied zwischen Playboy und Womanizer sehen kann ^.^ Lg A.Y

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, dass ist ganz unterschiedlich. Es gibt Frauen, die würden sogar 60- jährige als Mann nehmen- wegen des Geldes. Andere mögen laute Checker- Typen. Jede Frau steht auf einen anderen Typ Mann. Aber in meinem Freundeskreis sind wir uns alle einig: Der sensible, lockere, humorvolle, liebe Mann (wenn er noch ein Instrument spielt ist er perfekt^^) kommt bei uns immer super an! Ach ja und das Wichtigste habe ich fast vergessen: Gentlemen sind total klasse :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das aussehen muss dafür auch ,,stimmen", aber er ist halt ein gentleman, versucht halt mit seinem charme und seinem verständnis die frauenwelt für sich zu erobern :)...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also für mich persönlich ist ein Womanizer nichts um darauf stolz zu sein. Einfach ein Kerl der viele Frauen hat. Frauen werden in diesem Fall als Schl*** betitelt und Männer als Womanizer ,warum auch immer. Aber das sieht jeder anders,für mich sind es schmierige Typen mit denen ich nichts zu tun haben will.l.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kataha 20.08.2011, 17:18

Das sind eher Wanderpokale, Deckrüden....

0
Fiorella12345 20.08.2011, 17:24
@kataha

in Womanizer verfolgt aber in der Regel auch das Ziel eine Frau ins Bett zu bekommen,also ist er eine männliche Schl***, wie er das macht,ob nun mir Charme oder Intelligenz wie du schreibst, ist mir vollkommen egal.

0

Ein Womanizer weiß einfach, was er tut, so wie der Pferdeflüsterer. Er weiß, wie Frauen normalerweise ticken, und er kann das zu seinem und sehr oft auch ihrem Vorteil einsetzen. Dazu braucht es Charme, Intelligenz und oft eine Menge Selbstironie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

viele wollen nur wegen des geldes, einer villa oder sonstigem eine beziehung führen.nicht aus liebe. das sind dann womanizer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Womanizer ist ein Typ, der Frauen erfolgreich "sammelt". Er flirtet mit jeder und sieht es als Hobby an, sie zu verführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?