Hallo ich habe Kopf Pilz kann mir jemand Tipps geben?

 - (Medizin, Arzt, Kopf)  - (Medizin, Arzt, Kopf)

11 Antworten

Eieiei, das sieht ja übel aus.

Also ich bin ja keine Ärztin und deshalb weiss ich auch nicht, ob die Creme hilft. Die ist ja gegen Hautpilz, aber das, was Du da hast,, sieht für mich eher aus wie eine Haarfollikelentzündung.

Aber um mal mit dem Raten aufzuhören: Gehe einfach zu einem Hautarzt, der weiss nämlich, was es ist und kann Dir auch sagen, ob die Salbe hilft oder ob Du etwas ganz anderes tun musst.

Gute Besserung!

Ich würde eher den Apotheker noch mal fragen oder ggf. zum Arzt gehen. Meines Wissens sollte man bei Pilz Ölen (eincremen mit Öl) vermeiden. Ich würde lieber zum Hautarzt gehen und erst mal abklären lassen, ob es überhaupt ein Pilz ist oder auch eine Allergie oder etwas anderes. Es könnte auch eine Unverträglichkeit des Shampoos oder Waschmittels sein (unter dem Haaransatz hat der Nacken ggf. Kontakt mit dem Hemdkragen oder Schal).

Woher willst du wissen, dass du einen Kopfpilz hast? Hast du das aus dem Internet? Du kannst dich nicht selbst diagnostizieren! Das kann nur ein Arzt. Irgendeine Creme zu kaufen und anzuwenden, ist der völlig falsche Weg. Wenn du nämlich etwas anderes hast, wirkt die Creme gar nicht und deine richtige "Krankheit" kann sich verschlimmern, weil sie nicht entsprechend behandelt wird.

Gehe also bitte zu einem Hautarzt. Nur er kann dir helfen. Hier ist ein Laienportal. Ferndiagnosen können sowieso nicht erstellt werden und schon gar nicht von einem Foto!

Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?