Hallo, ich habe jetzt viele ähnliche Fragen gestellt aber mich lässt folgendes einfach nicht los:...?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist ganz normal.
Ich habe vor ein paar Wochen meinen Cheatday gehabt (übelst eskaliert, hab ich noch nie gemacht und werde ich so auch nicht mehr machen).
Am Tag danach war ich 3.5kg schwerer als sonst.
Das liegt natürlich daran, dass der Körper mit verdauen kaum nachkommt und grösstenteils an den Wassereinlagerungen.
4 Tage später war ich wieder auf meinem Normalgewicht.

Also mach dir keine Sorgen, fahr in den ersten 2 tagen nach dem cheatday ein leichtes Defizit, ernähr dich von leicht verdaubaren Nahrungsmitteln, trinke viel und geh trainieren. Nach ein paar Tagen ist alles wieder beim alten.

Bezüglich des Cheatdays:
Ich würde dir empfehlen den Tag ZU GENIESSEN.
Nicht unnötig viel sche*sse in dich rein stopfen bis du nicht mehr kannst und dir schlecht wird (wie bei mir).

Ich hab mir echt alles gegeben asiatisch, burger king, Pizza, Nuggets, ben & Jerrys, Oreos, Maltesers, Donuts etc..

Würde ich dir nicht empfehlen.. Gönn dir was du willst aber übertreibs nicht masslos und alles ist OK, sofern du das nicht zu oft machst.

Wenn du extrem schwer aufbaust, also sehr dünn bist und viel essen musst um aufzubauen, kannst du es natürlich öfters machen, aber trotzdem würde ich es nicht übertreiben.
manche machen es jede Woche, das ist total sinnlos.

Der nächste steht bei mir Ende Juli an, dann sind ca 2 Monate vergangen seit dem letzten, ich denke in dem Rahmen geht es voll in Ordnung.

Hoffe habe dir ein wenig weitergeholfen;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wenn du viel Wasser im Körper hast. Das ist bei mir auch oft so, da musst du dir keine Gedanken machen. Und je nachdem wieviel du am Tag gegessen hast (besonders Kohlenhydrate) variiert das auch wie dein Bauch aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?