Hallo, ich habe jemanden ins Netz gestellt aber dass Gesicht KOMPLETT unkenntlich gemacht. Jetzt will er mich anzeigen, kann er das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kann er gerne tun, aber wenn du ihn wirklich unkenntlich (= nicht eindeutig identifizierbar) gemacht hast, kann dir nix passieren :)

Gibt es allerdings andere sehr markante Details, die auf ihn führen, könnte er Recht bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lolll1234
01.02.2017, 15:57

Das komplette Gesicht ( auch haare) habe ich komplett unkenntlich gemacht, auch nicht verschwommen oder so sondern mit schwarzer Farbe, sodass man nichts erkennt..

0

Entscheidend ist doch nicht, ob dich jemand anzeigen kann, sondern ob die angezeigte Tat strafrelevant ist. Jeder darf jeden jederzeit anzeigen. Allerdings muss man dann auch mit den Folgen leben können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er wird nicht weit kommen. Du hast ihn unkenntlich gemacht und somit alles richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Person trotz Verschleierung identifizierbar ist, ja. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er ganz objektiv nicht zu erkennen ist, dann wird es gehen. Ich würde sicherheitshalber kopieren was drin war (damit Du nachher zeigen kannst, dass er nicht erkennbar war) aber trotzdem alles löschen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?