Hallo, ich habe im Kunstunterricht auf einem Blatt Papier, welches auf einer Holzplatte lag mit Acrylfarbe gemalt...?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versuche die Farbe mit einem scharfen Gegenstand abzuhebeln.

Da Holz häufig eine glänzende Oberfläche besitzt, sollte man es erst

mit dieser Methode probieren Löse mit einem scharfen Messer behutsam eine Kante des Farbflecks und versuche ihn dann wegzuhebeln.

Halte die Klinge keinesfalls nach unten oder du zerkratzt das Holz.

Wenn die Farbe nicht leicht abspringt, musst du es mit einer anderen Methode probieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rommy2011
25.07.2016, 16:20

Danke für dein Sternchen :))

0

Du kannst es mit einer flachen Spachtel versuchen, die Du vorsichtig zwischen Papier und Holzplatte schiebst. Dabei musst Du sehr vorsichtig vorgehen, damit Du das Holz nicht zerkratzt und das Papier nicht zerreißt. Die Farbe sollte natürlich schon trocken sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit etwas flachem, Schaber-ähnlichem. Sonst zerstört man ja das Blatt und das macht es ziemlich schwierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?