Hallo, ich habe heute mein Abschlusszeugnis für eine 2 Jährige Ausbildung bekommen. Im Vertrag steht das die Ausbildungszeit bis zum 31 August ist. Ab wann ist?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dein Vertrag endet mit bestehen der Abschlussprüfung mündlich bzw.
praktisch. Jetzt kommt es auf dein Chef an ob er dich übergangsweise bis
zur Ausbilung im September weiter beschäftigt. Ein Recht dazu hast du
nicht. Aber wenn Dann als Praktikant oder Angestellter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Ausbildungsverhältnis endet mit dem bestehen der Prüfung. Wenn du dein Zeugnis hast, dann ist die Ausbildung offiziell beendet. Frage im Betrieb ob du übernommen wirst. Falls nicht gehst du am Montag zum Arbeitsamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ab wann ist die Ausbildungszeit zu ende? Mir sagen viele sobald ich das Zeugnis habe. Muss ich jetzt Arbeiten bis der Vertrag ausläuft oder ist das Ausbildungsverhältnis hiermit beendet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Ausbildung endet mit bestehen deiner mündlichen bzw. praktischen Prüfung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann bist Du ab heute nicht mehr im Ausbildungsverhältnis, sondern Facharbeiter.

Müsstest also nicht mehr gehen müssen, wenn Du nicht übernommen wurdest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kiddoon
28.07.2016, 18:17

ich mache ab 1 September 1 Jahr die weiterführende Ausbildung zur Fachkraft in der selben Firma. Ich will nur wissen ob der Monat August nun noch als Azubi verrechnet wird oder als Angestellter.

0

Du bist fertig wenn du die praktische und mündliche bestanden hast so kenn ich das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?