Hallo ich habe folgende frage und zwar es geht um mein pferd?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi :)

das kommt darauf an, ob die Koppel (der Auslauf) von dir gepachtet ist (so ist es bei uns) oder ob sich der Hofeigentümer verpflichtet hat, den Auslauf (Koppel) zu warten.

Sollte Letzteres der Fall sein, muss der Hofeigentümer für Reaparaturen aufkommen, bzw muss sofort gewährleisten, dass die Stelle repariert wird.

Falls du den Auslauf gepachtet haben solltest, bist du leider "selbst Schuld". Denn mit der Pacht verpflichtetst du dich, den Auslauf instand zu halten, wozu das Entfernen solcher verletzungsträchtigen gegenstände gehört.

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

Ich wünsche GUTE BESSERUNG!

LG kathiyy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lahlahlah123 11.01.2016, 13:56

vielen dank für eine so hilfreiche antwort :) ne die gehört den besitzer die habe ich nicht zusätzlich gepachtet :)

1
kathiyy 11.01.2016, 13:58
@lahlahlah123

gut :) dann ist das ja ein klarer Fall. Ich wünsche viel Erfolg! (ich empfehle dir in Zukunft einfach ein mal in der Woche die Koppel abzugehen, wenn der Hofbesitzer das nicht macht. das ist besser für alle). lg

2
lahlahlah123 11.01.2016, 13:59

ja vielen dank :) das nehme ich sehr gerne an

0

Also grundsätzlich würde ich den Stallbesitzer auffordern die Weiden sicher zu halten. 

Aber Pferde können sich trotzdem verletzten. Beim toben, spielen und raufen mit anderen, aber auch ganz alleine. Da kann man nichts machen...

Mit solchen Kosten muss man als Pferdehalter rechnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lahlahlah123 11.01.2016, 11:22

ja dad ist mir ja klar wollte ja nur wissen da ja wie gesagt der eine pfosten extrem scharf kantig ist... trozdem danke

0
Visch2010 11.01.2016, 11:26
@lahlahlah123

Dann sprich doch einfach mal ganz offen mit ihm über diesen einen Pfosten... Entweder tauscht er ihn oder nicht und dann musst du überlegen was du machen willst. Im schlimmsten Fall suchst du einen neuen Stall.

Bei mir im Stall hat sich übrigens mein Wälzen mal im Zaun verfangen. Also es bleibt trotz allem nicht aus

0
lahlahlah123 11.01.2016, 11:54

danke ja das werde ich so mal versuchen erstmal sprechen eine Lösung finden es würde ja reichen eine plastig Abdeckung drauf zu machen dan wäre das prob ja wieder bereinigt ...

0

Setze dich am besten mit dem Chef des Hofes zusammen und bespreche mit ihm die Lage.

Ihr müsst euch da untereinander einigen :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lahlahlah123 11.01.2016, 11:20

danke ... ja das werde ich mal versuchen...

0
BlickAufsMeer 11.01.2016, 11:21
@lahlahlah123

Ihr werdet euch da bestimmt einig :) Und ich hoffe dass es deinem Pferd bald wieder gut geht :)

0
lahlahlah123 11.01.2016, 11:23

ja momentan darf nichts mit ihm gemacht werden ... :-/ und es wird auch noch ein bisschen dauern da der muskel leicht beschädigt wurde ...

0
lahlahlah123 11.01.2016, 11:32

naja bin ja eh schuld dran wie man sieht ... ohman sowas ehy ...

0
BlickAufsMeer 11.01.2016, 11:33
@lahlahlah123

Solche unqualifizierten Kommentare wie oben der kommen hier leider oft vor :/ Mach dir nichts draus :)

0
lahlahlah123 11.01.2016, 11:35

ja das war meine erste frage weil ich einfach nur mal meinungen von anderen wisseb wollte und dann wird man da sooo dumm hingestellt ... ohhhgott

1
BlickAufsMeer 11.01.2016, 11:38
@lahlahlah123

Siehe meine 2. letzte Frage auf meiner Seite, was ich da alles geschrieben bekam :) Die versuchen immer jemanden zu finden bei dem sie sich überordnen können un meinen sie wissen und können alles  besser :) Viele vergessen, dass es hier ein Community ist in der man eig. geholfen bekommen und sich nicht gegenseitig fertigmachen soll :I

0
lahlahlah123 11.01.2016, 11:45

joa wie kann ich auf deine seite gehen ?! :O haha ich kenne mich nich aus :D und diese dame weis auch alles besser die bringt mich noch zur weißglut ohhhgott

1
lahlahlah123 11.01.2016, 11:52

wie komme ich denn auf deine seite ? :D danke das du mich unterstüzt. ..

0

Was möchtest Du wissen?