Hallo, ich habe einen Mieter dessen Mietvertrag noch in Reichsmark ist, ist dieser Vertrag noch gültig?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Inzwischen müssten die Vertragspartner über 86 Jahre alt sein, wobei hier nicht erklärt wurde, wer den Mietvertrag ererbt hat,  der Vermieter oder der Mieter. Die Reichsmark als Zahlungsmittel war bis 1948 aktuell. Theoretisch könnte der Mietvertrag Bestand haben. Sollte hier der derzeitige Mieter den Vertrag geerbt haben, muss allerdings eine Vertragsänderung vorgenommen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mari311
24.11.2016, 10:24

Der derzeitige Mieter ist 65 Jahre und hat den Vertrag noch vor meinem Wohnungskauf von seinen Eltern geerbt. Allerdings stehen immer noch seine Eltern im Vertrag. Mir geht es darum, ich möchte gerne einen modernen Mietvertrag anstatt einen in Sütterlingeschriebenen...

0

Natürlich - genauso, wie ein Mietvertrag, der zu DM-Zeiten geschlossen wurde, noch gültig ist.

Möglicherweise sind Klauseln des Vertrags zwischenzeitlich durch geänderte Gesetze ungültig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist der Mietvertrag noch gültig.

Das sich inzwischen die Währungseinheit ein paar mal geändert hat tut nichts zur Sache.

Der Vertrag ist, mit allen Rechten und Pflichten,  auf den Erben übergegangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lediglich die Mietrechtsprechung hat sich in den Jahren z.g. des Mieters verändert.

Die Umstellung der Währung von Reichsmark auf die D-Mark und in der Folge auf den Euro schadet der z.Z. gültigen Miethöhe in der gezahlten Weise keinesfalls.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, der ist Mietvertrag ist noch gültig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit wann können Verträge Vererbt werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schelm1
23.11.2016, 16:37

Na-ja, vermnutlich meint er den Eintritt des Angehörigen in den Mietvertrag!

2
Kommentar von anitari
23.11.2016, 16:48

Schon immer. Insbesondere Mietverträge.

Nur die wenigsten Verträge enden mit Tod eines Vertragspartners.

2

Ja, der ist gültig. Beträge müssen natürlich umgerechnet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?