Hallo, ich habe einen Mieter dessen Mietvertrag noch in Reichsmark ist, ist dieser Vertrag noch gültig?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Inzwischen müssten die Vertragspartner über 86 Jahre alt sein, wobei hier nicht erklärt wurde, wer den Mietvertrag ererbt hat,  der Vermieter oder der Mieter. Die Reichsmark als Zahlungsmittel war bis 1948 aktuell. Theoretisch könnte der Mietvertrag Bestand haben. Sollte hier der derzeitige Mieter den Vertrag geerbt haben, muss allerdings eine Vertragsänderung vorgenommen werden.

Der derzeitige Mieter ist 65 Jahre und hat den Vertrag noch vor meinem Wohnungskauf von seinen Eltern geerbt. Allerdings stehen immer noch seine Eltern im Vertrag. Mir geht es darum, ich möchte gerne einen modernen Mietvertrag anstatt einen in Sütterlingeschriebenen...

0
@Mari311

Da empfehle ich dir:

1. In den Vermieterbund "Haus und Grund" einzutreten und

2. Dich bei denen dann diesbezüglich rechtssicher beraten zu lassen. Oder gleich einen Fachanwalt für Immobilien- und Mietrecht aufzusuchen.

0

Natürlich ist der Mietvertrag noch gültig.

Das sich inzwischen die Währungseinheit ein paar mal geändert hat tut nichts zur Sache.

Der Vertrag ist, mit allen Rechten und Pflichten,  auf den Erben übergegangen.

Lediglich die Mietrechtsprechung hat sich in den Jahren z.g. des Mieters verändert.

Die Umstellung der Währung von Reichsmark auf die D-Mark und in der Folge auf den Euro schadet der z.Z. gültigen Miethöhe in der gezahlten Weise keinesfalls.

Mietvertrag gültig auch wenn nur ein Ehegatte unterschieben hat?

Hallo, ist ein Mietvertrag auch gültig wenn im Vertrag beide Eheleute stehen aber nur einer der beiden unterschrieben hat? Es wurde keine Kaution gezahlt und auch keine Miete.

...zur Frage

Mietvertrag nicht gültig wegen fehlender vollmacht?

hallo, ich hab folgendes Problem .. Und zwar hab ich einen Mietvertrag unterschrieben! Die Vermieterin lebt im Ausland und hat dem jetzigen Vermieter den Vertrag unterschrieben zugeschickt , somit das wir unterschreiben und er (der andere Mieter ) ihr es zuschickt. Jetzt hat sich der mieter getrennt von der Freundin und möchte in der Wohnung bleiben , zwar hat er ihr eine Kündigung geschickt diese aber anscheinend nicht unterschrieben , er hat sich auch anscheinend beim Anwalt informiert und meinte der mietVertrag sei nicht gültig weil die Vermieterin keine Vollmacht ihm gegeben hat , stimmt das , kann ich jetzt nichts mehr machen ?

...zur Frage

Altmietvertrag - 6 Monate Kündigungsfrist gültig?

Der Mietvertrag wurde 1994 geschlossen und soll nun gekündigt werden. Im Mietvertrag steht unter §4:

''Der Vertrag kann vom Mieter mit einer Frist von 6 Monaten zum Monatsende schriftlich gekündigt werden. Die fristlose Kündigung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.''

Da ja 2001 die 3 Monatige Kündigungsfrist geregelt wurde, denke ich das das auch für die Altverträge gilt... Ist das so? Oder muss da ein Bestimmter § drinnen Stehen?

...zur Frage

mietvertrag gekündigt, muss man weiterzahlen für ein leerstehendes objekt?

hallo.

ich erkläre ersteinmal die situation:

jemand hatte einen mietvertrag im jahr 2010 abgeschlossen mit einer laufzeit bis 2013.

er hat 2 monatsmieten nicht bezahlt und dann kam eine kündigung. nach der kündigung kam dann die räumung.

jetzt will der vermieter aber die mieten weitergezahlt bekommen obwohl der mietvertrag gekündigt ist und der mieter raus ist aus dem objekt.

der vermieter sagt: solange das objekt leer steht muss trotzdem weitergezahlt werden da der vertrag bis 2013 unterschrieben wurde.

meine frage wäre nun:

der vermieter hat den vertrag schon gekündigt und der mieter ist raus da es keinen vertrag mehr gibt und im vertrag nicht festgehalten ist das in so einem fall der mieter weiterzahlen muss.. Muss der mieter weiterzahlen obwohl kein mietvertrag mehr vorhanden ist und er nicht mehr in dem objekt ist?

eigentlich denke ich mal ist das schwachsinn da ja der mietvertrag von der vermieterseite gekündigt wurde.

...zur Frage

Befristeter Mietvertrag kündigen möglich?

Ich werde das duale Studium abbrechen müssen und habe vorher bei einem Vermieter einen befristeten Mietvertrag abgeschlossen. Im Mietvertrag steht nichts über die Kündigung. Kann ich trotzdem kündigen oder muss ich die Miete noch für das ganze Jahr zahlen obwohl ich nichtmal einziehe? Hilft da nen Anwalt irgendwie, wenn ich keinen Nachmieter finde?

...zur Frage

Ist mein Mietvertrag noch gültig?

Hallo, vor einigen Wochen weiste mich ein Bekannter (nach einem Gespräch zu diesem Thema) daraufhin, dass mein Mietvertrag ungülitg sei. Folgende Situation ist dabei zu beachten: Ich bin 2009 in meine Wohnung mit meinem damaligen Partner eingezogen. Der Mietvertrag wurde auf uns beide ausgestellt. Wegen Trennung ist dieser dann vor 4 Jahren ausgezogen. Der Vermieter wurde benachrichtigt und mein Ex-Partner hat den Mietvertrag seinerseits gekündigt. Ich habe diese Wohnung dann alleine übernommen und den Vermieter gebeten, mir einen neuen Mietvertrag auszuhändigen, in dem ich der alleinige Mieter dieser Wohnung bin. Dies ist jedoch nie geschehen. Nachdem mein Vermieter dann auch nie mehr ein Wort über einen neuen Mietvertrag verlor, war ich der Ansicht, dass der bestehende Vertrag wohl noch rechtens ist. Ich selbst bin zwar mittlerweile auch der Meinung, dass dieser Mietvertrag nicht gültig ist, da ich ja durch den damals geschlossenen Mietvertrag jetzt keinen Beweis habe, dass mir die Wohnung alleine gehört. Allerdings finde ich in keinem Forum einen ähnlichen Fall. Gibt es jemanden, der sich in diesem Bereich auskennt und mir sagen kann, ob der Mietvertrag noch gültig ist oder nicht? Vielen Dank schon mal ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?