Hallo ich habe einen großen Fehler gemacht und bei einem google gewinnspiel mitgemacht... Dann aber herausgefunden das es fake ist... Das war ein Fehler...?

11 Antworten

Wenn du keine Bankdaten herausgegeben hast, wirst du"nur" mit sehr vielen Werbeanrufe und lästigen Werbe Mails bombardiert .Am besten eine App installieren, die dich vorwarnt,und die die meisten Nummern kennt, wer dahinter steckt und natürlich nicht dran gehen und sofort blockieren.Bei den Werbe Mails natürlich löschen.

Man wird nicht ausgeraubt. Man bekommt nur Unmengen an dubiosen Anrufen und Spammails Zb Anrufe wie man hätte gewonnen müsste vorher aber ein Abo abschließen. Oder man hätte sich nicht abgemeldet und müsste jetzt 400 Euro nachzahlen.das ignorieren Solche Gewinnspiele sind so gut wie nie seriös. Das sind alles Datensammler. Niemand schenkt einem einfach so Sachen Werbung im Briefkasten könnte man auch bekommen. Wenn man eine Reise gewinnt nicht antreten. da muss man so viele Zusatzkosten zahlen daß eine normal gebuchte billiger wäre und Ausflüge gehen dann oft nicht mal zu Sehenswürdigkeiten sondern erst mal zu irgendwelchen Händler die verkaufen möchten. Gewinnspiele bei denen man liken und Teilen muss sind Fake. von so was immer die Finger lassen

Dieses iPhone-Gewinnspiel ist ein Fake! - Anti-Spam Info

Fake-Gewinnspiele auf Facebook

Facebook - Audi-Gewinnspiele sind Fakes! (Mimikama)

Gewinnspiel mit Milka-Probierpaket stammt von Datensammler ...

Fake-dm-Gewinnspiel auf Instagram – Vorsicht! - COMPUTER BILD

WhatsApp könnte für Sie teuer werden: Vorsicht vor neuem ..

.

WhatsApp: Finger weg vom "Jägermeister" Gewinnspiel ...

Es kann sein daß ein wirklich seriöser Onlineshop auf seiner Seite direkt mal ein Gewinnspiel macht bei dem man kleinere oder mittlere Gewinne auch wirklich gewinnen kann aber solche Seiten sind Fake. Die kommen nicht mal wirklich von den Firmen.

Wirklich gut ist das nicht , aber ich kann dich indem beruhigen , dass keiner zu dir kommen wird um dich auszurauben.

Antworte auf keine E-Mails , Anrufe etc.

Das schlimmste was sie mit deiner Adresse machen könnten , wäre dir Post zu schicken.

IGNORIEREN& sowas nicht nochmal machen

Du hast deine Adresse angegeben aber KEINE Bankdaten? Dann wirst du mit Werbung überhäuft, das ist aber auch schon alles.

Gefährlich wäre eine Angabe der Bankdaten - in dem Fall würde ich mich mit der Kundenberatung besprechen und ggf. das Konto sperren lassen.

Die verkaufen halt die Daten weiter. Am ehesten deine Mail. Bekommst dann halt Spam, aber ob die sich großartig für die Adresse interessieren, glaub ich eher weniger.

Was möchtest Du wissen?