Hallo, ich habe einen großen Blutfleck im Laken. Ich hab schon vieles ausprobiert. Habt ihr Tipps?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentich reicht, den Fleck in kaltem Wasser mir etwas Salz einzuweichen, und dann normal waschen. Wenn es schon in der Waesche war, dann ist haben sich die Eiweisse im Blut zersetzt und es ist schwer rauszukriegen. 

Hast du einweichen in Vanish versucht? Und wenn es ein weisses Laken ist, geht der Fleck mit Clorox raus, aber vorsichtig dosieren, damit kein Loch kommt.

Bei Clorox verhindert Nachbehandeln mit Antichlor (=Fixiernatron, Natriumthiosulfat) das Weiterfressen von Säure!

0

Hoffentlich noch nicht heiss gewaschen! Bei Hitze werden Eiweissbestandteile des Blutes unlöslich gemacht (wie beim Spiegeleier-Braten) und sind nur noch sehr schwer entfernbar. Vielleicht hilft Gallseife: Laken anfeuchten, mit Gallseife einreiben, 1 Tag liegen lassen, dann lauwarm auswaschen.

Bei frischen Blutflecken immer zuerst kalt auswaschen, eventuell mit 3 % Wasserstoffsuperoxid behandeln, spülen und erst normalen Waschvorgang durchlaufen lassen, wenn keine Blutreste mehr erkennbar sind.

Ich habs noch nicht warm gewaschen...ich Probiers Grade mit Salz und backpulver

0

Gib etwas chlor in KALTES am besten Eiswasser rein und lass den laken drinnen. Das geht aber nur wen der laken weiss ist

Was möchtest Du wissen?