Hallo, ich habe einen Golf 7 bei einem Audi Händler gekauft und jetzt bemerkt das es ein Reimport Auto ist was kann ich tun welche Rechte habe ich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sofern der Wagen die identische deutsche Ausstattung hat, ist es kein Mangel. Natürlich aber kannst du dem Verkäufer auf die Füsse treten und einen Preisnachlass verlangen. Ein Rechtsstreit wird sich aber nicht lohnen. Ein 14-tägiges Rückgaberecht / Widerrufsrecht gibt es auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Reimport ist kein Mangel. Es ist immer noch ein Golf 7 der der selben Qualität wie andere entspricht. 

Außerdem gibt es die 14 tage Frist nur bei Onlinekauf. Wenn du dir den Wagen vor Ort und vor dem Kauf angesehen besteht sie nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BG1811
04.03.2017, 12:17

Ja es wurde nicht angegeben und laut Vertrag gelogen Die Frage ist könnte ich den Kauf wiederrufen 

0

http://www.nininet.de/fahrgestellnummer.html

Die wenigsten VW sind Deutsche Fahrzeuge . Laut Liste 

.Und Reimport ist kein Magel  oder das man Geld dafürbekommt der Wagen war günstiger als normal also nicht nach Geld schrein .

Die 11. Stelle der Fahrgestellnummer kennzeichnet das Herstellwerk

BEISPIEL: WVWZZZ1JZXW000001
A = Ingolstadt "Bundesrepublik Deutschland"
A = Pacheco "Argentinien"
B = Brüssel "Belgien"
C = Taipeh "Taiwan" ab 1994
C = SB Cambo Werk 4 "Brasilien"
D = Bratislava "Slowakei" ab 1995
D = Ipiranga "Brasilien" 1996 Autolatina
E = Emden "Bundesrepublik Deutschland"
F = Resende "Brasilien"
G = Steyr-Daimler Puch "Österreich" bis 1995
H = Hannover "Bundesrepublik Deutschland"
J = Jarkarta "Indonesien" ab 1998
K = Osnabrück [Karmann] "Bundesrepublik Deutschland"
L = Leipzig "Bundesrepublik Deutschland" ab 2001

M = Puebla "Mexico"
N = Neckarsulm "Bundesrepublik Deutschland"
N = Mlada / Boleslav "Tschechien" (Skoda: 1U,6Y)
P = Anchieta "Brasilien"
P = Mosel "Bundesrepublik Deutschland" ab 1992
R = Martorell "Spanien" ab 1996 (Seat)
R = Resende "Brasilien"
S = Salzgitter "Bundesrepublik Deutschland" 1970 bis 1975
T = Sarajewo "Jugoslawien" bis 1994
T = Taubate "Brasilien"
T = Kvasiny "Tschechien" ab 1997 (Skoda)
U = Uitenhage "Südafrika" ab 1998
V = Westmoreland "USA" 1979 bis 1989
V = Palmela "Portugal" ab 1994 (Auto Europa)
W = Wolfsburg "Bundesrepublik Deutschland"
X = Poznan "Polen" ab 1995
X = Poznan "Polen" (Skoda: 1U,6U,6Y)
Y = Navara / Pamplona "Spanien" ab 1986 (Seat)
Z = Zuffenhausen "Bundesrepublik Deutschland" 1995
Z = SKD für Ukraine "Ukraine" ab 2005
0 = Mlada / Boleslav "Tschechien" (Skoda: 6U)
0 = Anchieta "Brasilien" (VW: 9N)
1 = Gyoer "Ungarn" ab 1997
1 = Mlada / Boleslav "Tschechien" (Skoda: 6U)
2 = SVW / Shanghai "Volksrepublik China" ab 1998
2 = Mlada / Boleslav "Tschechien" (Skoda: 1U,6U)
3 = FAW-VW / Changchun "Volksrepublik China" ab 1998
3 = Mlada / Boleslav "Tschechien" (Skoda: 6U,6Y)
4 = Curitiba "Brasilien" ab 1998
4 = Mlada / Boleslav "Tschechien" (Skoda: 6U,6Y)
5 = Kvasiny "Tschechien" (Skoda: 6U)
6 = Kvasiny "Tschechien" (Skoda: 6Y)
6 = Düsseldorf "Bundesrepublik Deutschland" Volkswagen: LT
7 = Vrchlabí "Tschechien" (Skoda: 6U,6Y)
7 = Ludwigsfelde "Bundesrepublik Deutschland" Volkswagen: LT
8 = Dresden "Bundesrepublik Deutschland" ab 2000
8 = Vrchlabí "Tschechien" ab 1999 (Skoda: 1U)
9 = Hino/Toyota "Japan" 1989 bis 1997
9 = Sarajevo "Bosnien und Herzegovina" ab 2002
9 = Kvasiny "Tschechien" (Skoda: 3U)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ein Reimport klar ausgeschlossen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BG1811
04.03.2017, 12:29

Ja 

0

Was möchtest Du wissen?