Hallo ich habe eine sehr wichtige Frage sie liegt mir sehr am Herzen und zwar geht es um die Sünde sich selbst zu befriedigen (Islam)?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

esselamu alejkum
selbstbefriedigung schadet sehr wohl den man verfällt leicht in eine sucht , man wird faul und nur richtig motiviert und gut gelaunt wenn man es tut . nun zu deiner frage wenn du es loswerden willst musst du anfangen diese tat zu hassen du musst es hassen das zu tun , verabscheuen . bete und versuch dich abzulenken und halte dich von dingen fern die deine lusst steigern ( schau keine mädchen an , pass auf welche filme du schaust usw ) hier hast du noch ein video dazu ich hoffe du verstehst gut englisch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Problem ist, mit Verlaub gesagt, daß du massiv religiös indoktriniert bist. Selbstbefriedigung gehört zu den gesündesten Praktiken, die es gibt. Dies nicht zu tun, ist für den Körper von enormen Nachteil. Das ist faktisch überhaupt nicht von der Hand zu weisen. Von den seelischen Folgen ganz zu schweigen. Der Teufel hat nichts damit zu tun. Das ist sozusagen der ganz gesunde Instinkt. Den zu dämonisieren und dagegen anzukämpfen, macht zusätzlich krank.

Ein Verbot der Selbstbefriedigung, welches angeblich von einem göttlichen Erschaffer selbst kommt, entlarvt sich oder ihn anhand des vorhandenen medizischen Wissens von vornherein als Lüge. Soll heißen: Entweder kommt es nicht von besagtem göttlichen Erschaffer, oder er selbst ist die Lüge (oder zumindest bösartig).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

As-salamun aleykum wa rahmatullah wa barakatuh

Der Prophet Muhammad (Allahs Segen und Frieden sei mit ihm und seine Nachkommen) sagte: Allahs Fluch liegt auf demjenigen, der mit seiner Handflaeche verheiratet ist (gemeint ist der Onanist).

Amir al Mu'minin Imam Ali (aleyhi salam) sagte: Wer nicht Herr seiner Triebe ist, kann nicht Herr seines Verstandes sein.

Imam Ali (aleyhi salam)  sagte: Wer das Maßhalten begehrt, dem faellt die Anstrengung leicht.

Ja, schwer ist es (leider), aber man muss da durch. Es ist haram! Und wehren kann man sich dagegen: 

1. Quran lesen

2. Fasten 

Sollte man seine Triebe nicht unter Kontrolle haben, so ist man verpflichtet zu fasten. Sollte das nichts bringen,so ist man dann verpflichtet zu heiraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jessy74
16.01.2016, 08:22

Hallo Fabian222,

könntest Du mir bitte erklären was genau so schlimm daran sein soll?

Was tut dieser Mensch schlimmes?

Wieso interessiert dies Allah?

Hast Du Dich mal mit der menschlichen Psyche/Pubertät/Anatomie auseinandergesetzt? Zumindest diese Begriffe mal gehört?

Wann soll man heiraten? Mit 13J?

Wieso verpasst man den jungen Menschen, die sich sowieso schon in so einer schlechten Verfassung befinden, so ein schreckliches Gewissen?

Wundert ihr euch selbst nicht, das gerade solche Kiddies vor Gewalt strotzen?

Sorry aber man kann sich bei solchen Aussagen nur an den Kopf fassen. Da ist absolut nichts Gescheites in einem Satz. Nichts, sorry.

LG

 

0

Sich zu befriedigen ist total normal. Das macht in Deutschland fast jeder. Ich bin kein Muslim, aber ich glaube du solltest das nicht so streng sehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann konvertiere am besten. Andere Religionen verübeln es dir nicht.

Wir leben übrigens nicht mehr im Mittelalter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Diyar15
15.01.2016, 04:03

Danke für deine Antwort aber ich bleibe bei meiner Religion mein Leben lang.

0
Kommentar von Diyar15
15.01.2016, 04:06

Und ich sehe meine Religion nicht nur als ein kleiner teil in mir an in der jetzigen zeit sind sowieso die meisten Menschen nicht mehr so wie sie früher warn und mit dem Mittelalter hats garnichts zutun die Frage geht ja auch eigentlich nur an Leute die meiner Religion angehören da die sich besser auskennen.

0

Manchmal lese ich euch und denke: "Hoffentlich sind die nur betrunken."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey du🙋🏼

Für mich bleibt diese art der Religion ein Rätsel.

Du bist doch kein schlechterer Mensch nur weil du dich selbst befriedigst? Es sollte eigentlich Spaß machen & nicht jedes Mal mit dem Gedanken enden ob es jetzt richtig war wegen der Religion. 

Ich möchte jetzt nichts gegen die Religion sagen aber ich finde sie sehr krank und wenn man sich auch noch daran haltet ist man selber schuld! Wenn es eine Sünde ist sich selbst zu befriedigen dann solltest du es vielleicht lassen! 

Ich werde Nie verstehen wie man sein ganzes Leben von einer Religion bestimmen lassen kann glaubst du wenn du irgendwann tot bist interessiert es einen noch was du mal warst? Mach doch dein Leben nicht von einer Religion abhängig.

Mach mal die Augen auf! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Diyar15
15.01.2016, 04:23

Ich sag nur eines und zwar wenn man selbst keine ahnung hat von der Religion die hier aufgenannt wurde (Islam) dann sollte man auch keine dummen Antworten da lassen ganz einfach du sagst zwar du willst nichts gegen die Religion sagen sagst aber danach sofort das sie krank sei und das sie dir ein Rätsel ist ??! Wo ist der sinn dabei manche sind Religiös und andere ebend nicht mensch ist mensch anstatt dumme antworten da zu lassen lasst es doch einfach sein wenns euch nicht passt. 👍🏽

0
Kommentar von Diyar15
15.01.2016, 04:42

Es ist eine Sünde jedoch tuhen es die meisten soll ich mich hier dafür rechtfertigen warum ich Muslime bin und warum ich religiös bin ? Bist du überhaupt in der Lage irgendwas auch nur Positiv zu schreiben ?

0
Kommentar von MerlinRenegade
15.01.2016, 05:01

weil es die meisten tun, ist es nicht weniger Sünde und das darfst du nicht als rechtfertigung heranziehen. Du begehst eine Sünde, also lass es. Ich denke die Strafe wird massiv höher ausfallen wenn du bewusst sündigst als wenn es ein versehen ist. Da du weisst dass es Sünde ist, brichst du das Gesetz mit Vorsatz, was schlimmer nicht sein kann. Wenn ich Moslem wäre, würde ich mich zu tode fürchten vor den Konsequenzen.

0
Kommentar von Diyar15
15.01.2016, 05:02

Ich habe gesagt "Positives schreiben "und nicht denken und ich weiss das es normal ist und das es viele machen und das das gut tut es ist aber auch nicht unwichtig naja ausser für leute denen die religion am arach vorbei geht wie ich grade sehe ;) viele grüße

0

Ich glaube du darfst das nicht so eng sehen :D uns wurde in der Schule beigebracht (4. Klasse) das das was ganz normales ist. Und da ja jeder Mensch gleich ist, wirds auch bei jedem Mensch normal sein. p.s. Man kanns auch übertreiben mit der Religion :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Diyar15
15.01.2016, 04:11

Ich finde nicht das es eine Übertreibung ist ich weiss leider ja nichts über andere Religionen jedoch heisst es bei uns das man sich nicht Selbst befriedigen darf ich hab ja zugegeben das ich es mache und nicht aufhörn kann aber es ist halt nicht gut

0
Kommentar von Diyar15
15.01.2016, 04:37

Ich sag nur eins es fühlt sich gut an ja das Gefühl ist gut jedoch die Sünde ist nicht gut eine sünde zu begehen ist eher nicht gut oder würdest du eine Sünde als gut bezeichnen ?

0
Kommentar von Diyar15
15.01.2016, 04:43

Was labberst du da wieder wer sagt das Töten in ordnung ist stellst du mich jetzt mit dem IS in verbindung oder was die Vollbringen eine ganz andere seite das sind menschen die den Islam nicht verstehen und denken das sie im Namen gottes menschen (ungläubige ) töten müssten DER IS HAT NICHTS MIT DEM ISLAM ZUTUN FALLS DU DESWEGEN DEINE DUMME BEMERKUNG HINTERLASSEN HAST

0
Kommentar von AiSalvatore
15.01.2016, 06:48

Wie er immer direkt ausrastet eh..wie soll man sich bitte normal mit so einem austauschen?

1

Und wo sollt ihr hin mit eurer Sexualität?
Die ist doch ganz natürlich - sozusagen von Allah eingerichtet, wenn man denn an ihn glaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Diyar15
15.01.2016, 04:34

Ich glaube an Allah an meinen Gott ich glaube auch an unsere Propheten und an meine Religion ich weiss das es zwar normal ist man solle es aber nicht mit dem gedanken machen das es einem egal sei ob es verboten ist oder nicht verstehst du ?

0
Kommentar von Diyar15
15.01.2016, 05:44

Ich kenne aber leider keinen hoca wenn ich einen kennen würde würde ich meine frage ja nicht hier stellen

0

Mensch in deinem Alter machen es andere 2 mal täglich. Los hab Spaß in deinem Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?